SZ

Unternehmen in Weidenhausen
Holzbau Kuhmichel baut eine neue Produktionshalle

Am Standort im Gewerbegebiet in Weidenhausen errichtet die Holzbau Kuhmichel GmbH ihren Neubau direkt neben der bestehenden Produktionshalle.
  • Am Standort im Gewerbegebiet in Weidenhausen errichtet die Holzbau Kuhmichel GmbH ihren Neubau direkt neben der bestehenden Produktionshalle.
  • Foto: ako
  • hochgeladen von Christian Schwermer (Redakteur)

ako Weidenhausen. Wer in diesen Tagen von Weidenhausen über die Kreisstraße 48 in Richtung Rinthe unterwegs ist, kann das Grundgerüst kaum übersehen – und auch von der Bundesstraße 480 aus ist die markante Holzkonstruktion zum Teil sichtbar: Die Holzbau Kuhmichel GmbH ist gegenwärtig dabei, ihr Firmengelände im Gewerbegebiet „In der Schlenke“ um eine neue Produktionshalle zu erweitern. Die Bauarbeiten hatten aufgrund der Witterungsverhältnisse in den Wintermonaten lange ruhen müssen – seit rund zwei Wochen wird aber wieder gebaut.
Neue Produktionshalle für Holzbau Kuhmichel
„Die neue Halle ist zweieinhalb mal so groß wie die alte Halle“, erklärte Nils Kuhmichel.

ako Weidenhausen. Wer in diesen Tagen von Weidenhausen über die Kreisstraße 48 in Richtung Rinthe unterwegs ist, kann das Grundgerüst kaum übersehen – und auch von der Bundesstraße 480 aus ist die markante Holzkonstruktion zum Teil sichtbar: Die Holzbau Kuhmichel GmbH ist gegenwärtig dabei, ihr Firmengelände im Gewerbegebiet „In der Schlenke“ um eine neue Produktionshalle zu erweitern. Die Bauarbeiten hatten aufgrund der Witterungsverhältnisse in den Wintermonaten lange ruhen müssen – seit rund zwei Wochen wird aber wieder gebaut.

Neue Produktionshalle für Holzbau Kuhmichel

„Die neue Halle ist zweieinhalb mal so groß wie die alte Halle“, erklärte Nils Kuhmichel. Der 25-Jährige, der das Familienunternehmen zusammen mit seinem Vater Lothar Kuhmichel leitet, machte im Gespräch mit der Siegener Zeitung darauf aufmerksam, dass die Planungen für das Projekt bereits Ende 2019 gestartet sind. Die Erdarbeiten fanden dann im vergangenen Spätsommer satt. Aufgrund des langen Winters kam es auf der Baustelle zeitlich zu leichten Verzögerungen, vor Kurzem sind die Arbeiten aber wieder aufgenommen worden. Mittlerweile stehen auch schon die tragenden Holzbalken der neuen Halle, die eine Größe von 29 mal 34 Meter umfasst. „Wir haben eine Innenfläche von um die 1000 Quadratmeter“, sagte der Geschäftsführer.

Holzbau Kuhmichel expandiert in Weidenhausen

Hintergrund der Baumaßnahme sei die Erweiterung der eigenen Lagerkapazitäten und Produktionsflächen. Der Neubau sei erforderlich, weil in der bestehenden Halle nicht mehr ausreichend Platz vorhanden ist: „Im Holzbau müssen die Materialien und Produkte trocken gelagert werden. Und dafür schaffen wir mehr Fläche.“ Das Besondere an dem Bauwerk ist, das die „Fachwerkbinder-Konstruktion“ über 29 Meter frei gespannt ist. Laut Nils Kuhmichel handelt es sich um die einzige Halle in der Region, die so gebaut ist: „Das ist sicherlich ein Alleinstellungsmerkmal.“ Dem Geschäftsführer zufolge wird auf dem Dach der neuen Produktionshalle auch eine neue Photovoltaikanlage mit einer Leistung von bis zu 99 Kilowatt installiert. Die gewonnene Energie soll für den eigenen Bedarf der Firma genutzt werden: „So ist der Plan“, sagte Nils Kuhmichel.

Wohnhaus in Holzrahmenbauweise in Wemlighausen

Die Auftragslage des Familienunternehmens sei trotz Corona-Pandemie und der gegenwärtig steigenden Holzpreise im Zuge der Holzknappheit am Markt „gut“. Die Fertigstellung der neuen Produktionshalle sei im Sommer geplant: „Schön wäre es, wenn wir Mitte des Jahres in der neuen Hallen wären.“

Lieferengpässe und Preisexplosion

Das Familienunternehmen ist seit dem Jahr 2015 im Weidenhäuser Gewerbegebiet ansässig. Die Firma Holzbau Kuhmichel GmbH übernimmt laut dem Geschäftsführer Aufträge im gesamten Kreisgebiet. Demnächst soll in Wemlighausen ein Wohnhaus in Holzrahmenbauweise entstehen, sagte Nils Kuhmichel über das nächste Projekt.

Autor:

Alexander Kollek

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
ThemenweltenAnzeige
Die Siegener Zeitung begrüßt den Lenz mit einem Sonder-Abo: Sparen Sie drei Monate lang mit unserem Frühlings-Abo.

SZ+ informiert schnell und gut
Mit dem Frühlings-Abo drei Monate sparen

Der Frühling hat - kalendarisch- begonnen und die Siegener Zeitung begrüßt den Lenz mit einem Sonder-Abo: Sparen Sie drei Monate lang mit unserem Frühlings-Abo. Verlässliche Informationen trotz unruhiger Corona-LageIn diesem einmal mehr besonderen Jahr sehnen sich viele Menschen noch mehr nach den ersten Frühlingsboten. Ist doch mit den steigenden Temperaturen, den kräftiger werdenden Sonnenstrahlen und dem Aufblühen der Natur im zweiten Jahr der Corona-Pandemie noch mehr Hoffnung verbunden als...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen