Feuerwehr übt am Laibach
In Bad Berleburg fährt die Baustelle mit

Bei der Übung am Laibach kam auch die Drehleiter zum Einsatz.

Bad Berleburg. Prächtiges Biergarten-Wetter, es durftet verführerisch nach Schnitzel mit Pommes und das frisch Gezapfte muss nicht lange auf Abnehmer warten: Dennoch ist an diesem Donnerstagabend am Landgasthof Laibach einiges anders als sonst. Gastronom Michael Müller bereitet seine Gäste behutsam darauf vor, dass es etwas Betrieb geben wird in den frühen Abendstunden. Ganz bewusst hat der Löschzug 1 der Freiwilligen Feuerwehr Bad Berleburg das beliebte Ausflugslokal für eine – zuvor geheim gehaltene – Übung ausgewählt. Und zwar zum ersten Mal überhaupt.
„Wir haben hier einige Herausforderungen zu meistern“, sagte Einsatzleiter Jens Schmitt im Gespräch mit der Siegener Zeitung. Da sei zum einen das Thema Wasserversorgung, das am Laibach sprichwörtlich nicht existiert. Entweder müsse das Löschmittel im Pendelverkehr aus dem Tal beschafft oder eine Schlauchleitung bis Bad Berleburg gelegt werden. Beide Optionen sind ganz sicher kein Kinderspiel. Zum anderen habe, so der stellv. Bad Berleburger Wehrführer, die jüngste Brandverhütungsschau im Gebäude Fragen aufgenommen, „mit denen wir uns beschäftigen und auf die wir eine Antwort geben wollen“. Zum Beispiel jene nach dem zweiten Rettungsweg auf der Rückseite des Gebäudes, Hier gehe es darum, eine Rettung über tragbare Leitern zu ermöglichen.
Entsprechend war auch die Übung konzipiert: Angenommen wurden zwei Personen im verrauchten Gebäude. Ein Mensch wurde über einen Innenangriff gerettet, der zweite über die Leitern auf der Rückseite. Auch das Thema Nordknoten-Baustelle fährt in diesen Tagen bei Einsätzen der Freiwilligen Feuerwehr Bad Berleburg immer mit. Wie berichtet, hatte der Löschzug 1 zwei Fahrzeuge auf dem REGUPOL-Gelände „Am Hilgenacker“ stationiert, um den Kameraden in der Südstadt die Anfahrt zu erleichtern – zumal das Gerätehaus aufgrund der Baustelle derzeit kaum erreichbar scheint.
Selbstverständlich sei auch dieser Tatbestand Teil der Übung, erklärte Jens Schmitt. „Natürlich wollen wir schauen, ob wir derzeit an der Marienburger Straße gut durchkommen.“ Und unter dem Strich gehe es um die Frage, mit wie viel Zeitabstand die Kameraden den Einsatzort erreichten. Gastronom Michael Müller konnte der Übung nur positive Aspekte abgewinnen: Es sei wichtig, den Ernstfall zu proben – der hoffentlich nicht eintreten werde. Zumal es in der Vergangenheit auch mal Missverständnisse mit der Leitstelle gegeben habe.
Der Laibach werde allgemein unter Wemlighausen geführt, so dass der Rettungsdienst einen erheblichen Umweg gefahren sei. Das seien Dinge, die sich vermeiden ließen, wenn das Geschehen gut abgestimmt sei.

Autor:

Martin Völkel (Redakteur) aus Bad Berleburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Der Weltsparmonat für Groß und Klein

ThemenweltenAnzeige
Eine glänzende Zukunft ist einfach
2 Bilder

Eine glänzende Zukunft ist einfach
Der Weltsparmonat für Groß und Klein

Die erste Erinnerung an die Sparkasse Für viele reicht sie in die Kindheit zurück. Die volle Spardose unterm Arm ging es Jahr für Jahr Ende Oktober zum Weltspartag in die nächste Filiale der Sparkasse. Dabei hat der Weltspartag eine fast hundertjährige Tradition: Zum ersten Mal fand am er 31. Oktober 1925 statt. Das Ziel: Mit kleinen Beträgen über die Jahre ein Vermögen aufbauen – und so den Wert des Geldes schätzen lernen. Sparen, so hieß es damals „ist eine Tugend und eine Praktik, die...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen