Johannes-Passion: Leidensweg musikalisch dargeboten

Raumland: 18-jähriger Tenor beeindruckte mit klarer Stimme

akj Raumland. Die Johannes-Passion von Johann Sebastian Bach stand am Karfreitag in der Raumländer Bonifatiuskirche im Mittelpunkt eines Passionskonzerts. Aber auch Stücke von Georg Friedrich Händel und Cèsar Franck gehörten in das Programm von Marlies Schauerte (Orgel) und Tenor Matthias Spielvogel. »Die Johannes-Passion von Bach ist unser Schwerpunkt, es geht heute um die reine Leidensthematik«, erklärte die Organistin aus Schmallenberg, die auch Dozentin für Klavier und Gesang an der Musikschule Wittgenstein in Bad Berleburg ist. Mit der Leidensthematik ist der Weg von Jesus Christus ans Kreuz gemeint. Passend zum Karfreitag also hatten sich die beiden Musiker vorgenommen, »klar zu machen, worum es am heutigen Tag geht«, so die Künstlerin. Matthias Spielvogel, der Tenor, ist 18 Jahre alt. Erst seit zwei Jahren nimmt der junge Mann Gesangsunterricht bei Marlies Schauerte. Ob das lateinische »O vos omnes« von Cèsar Franck oder aber die Stücke aus der Johannes-Passion, mit seiner klaren Stimme zog er die Zuhörer in seinen Bann. Lieder wie »Doch du ließest ihn im Grabe nicht« aus dem Messias von Georg Friedrich Händel oder aber »Da verleugnete Petrus abermal« sowie »Allda kreuzigten sie ihn« aus der Johannes-Passion gehörten in das Programm, das die beiden Musiker zum Besten gaben.

Die Organistin begleitete nicht nur den Solisten, sondern Marlies Schauerte spielte auch ohne Gesang. So wurden die Liedreihen dann von einzelnen Orgelwerken unterbrochen. Ein Präludium h-moll, eine Fuge fis-moll sowie ein Präludium und eine Fuge a-moll hatte die Organistin, die auch als solche in Wingeshausen tätig ist, ausgewählt. Das Kirchenkonzert in Raumland stand also ganz im Zeichen des Leidensweges von Jesus Christus bis hin zu dessen Tod. Nur recht wenige Zuhörer hatten sich in der Kirche eingefunden, aber der Besuch hat sich gelohnt. Marlies Schauerte und ihr junger Schüler lieferten ihren Zuhörern ein tolles musikalisches Programm zum Karfreitag.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen