Jugendwettbewerb: Bälle in allen Größen und Farben

Volksbank Wittgenstein ermittelte glückliche Gewinner

sz Bad Berleburg. Der Schlusspfiff fiel bereits mit dem Wettbewerbsende am 7. März, doch spannend blieb es auch danach für die 625 Schüler, die sich über die Volksbank Wittgenstein an der großen Talentshow beteiligt haben. Aber jetzt hat das Warten endlich ein Ende. Die Jury hat getagt, die Sieger des 33. Internationalen Mal- und Kreativitätswettbewerbes der Volksbanken zum Thema »Faszination Ball« stehen fest. »Unsere Jury hat es sich nicht leicht gemacht«, betonte Bankvorstand Horst Belz, es sei tatsächlich die Qual der Wahl gewesen. Zumal es in diesem Jahr wieder einen Rekord an Einsendungen zu verzeichnen gab. »Offensichtlich hat den Kindern und Jugendlichen das Thema Ball Spaß gemacht«, so Horst Belz weiter. Und für die Volksbank Wittgenstein sei es immer ein großes Vergnügen, statt Überweisungen und nüchternem Zahlenwerk am Bankschalter kreative Arbeiten anzunehmen. Die besten Wittgensteiner Talente beim Malwettbewerb haben jetzt auch noch die Chance, auf den nächsthöheren Bewertungsebenen, der Landes- und Bundesjury ausgezeichnet zu werden.

Die Freude über die attraktiven Preise der Volksbank Wittgenstein stand jedenfalls allen Ortssiegern ins Gesicht geschrieben. Die Ortssieger im Malwettbewerb wurden jetzt ausgezeichnet. Gewinner der Klassen eins und zwei waren Francesca Weller, Theresa Schneider und Elisa Bade. In den Klassen drei und vier setzten sich Ayse Akcam, Katrin Rademacher und Lea Weber durch. Außerdem beteiligten sich noch über 600 Kinder am Jugendpreisausschreiben. Hier heißen die Gewinner Max Kloos, Kevin Weiß, Annika Dickel, Annika Hesselbach, Katharina Schlaf und Jan-Marten Dickel.

Alle Ortssieger und Preisausschreiben-Gewinner trafen sich in der Bad Berleburger Hauptstelle der Volksbank Wittgenstein und nahmen freudestrahlend ihre Geschenke entgegen. Der Jugend-Wettbewerb wurde in diesem Jahr unter der Schirmherrschaft von Bundespräsident Johannes Rau zum 33. Mal von den Genossenschaftsbanken aus zwölf Ländern ausgerichtet. Seit 1970 haben sich über 115 Mill. Kinder und Jugendliche an diesem Wettbewerb beteiligt.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil
Themenwelten
Die Siegener Zeitung begrüßt den Lenz mit einem Sonder-Abo: Sparen Sie drei Monate lang mit unserem Frühlings-Abo.

SZ+ informiert schnell und gut
Mit dem Frühlings-Abo drei Monate sparen

Der Frühling hat - kalendarisch- begonnen und die Siegener Zeitung begrüßt den Lenz mit einem Sonder-Abo: Sparen Sie drei Monate lang mit unserem Frühlings-Abo. Verlässliche Informationen trotz unruhiger Corona-LageIn diesem einmal mehr besonderen Jahr sehnen sich viele Menschen noch mehr nach den ersten Frühlingsboten. Ist doch mit den steigenden Temperaturen, den kräftiger werdenden Sonnenstrahlen und dem Aufblühen der Natur im zweiten Jahr der Corona-Pandemie noch mehr Hoffnung verbunden als...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen