Kinder beeindruckten Jury durch Kreativität

Kai Wunderlich und Janine Unger von der Volksbank Wittgenstein freuten sich mit den Gewinnerkindern des Malwettbewerbes und Preisausschreibens 2009.  Foto: Volksbank
  • Kai Wunderlich und Janine Unger von der Volksbank Wittgenstein freuten sich mit den Gewinnerkindern des Malwettbewerbes und Preisausschreibens 2009. Foto: Volksbank
  • hochgeladen von Archiv-Artikel Siegener Zeitung

sz Bad Berleburg. Rund 1000 Kinder nahmen am großen Malwettbewerb der Volksbank Wittgenstein teil, der in diesem Jahr bereits zum 39. Mal durchgeführt wurde - und mittlerweile nicht nur bei Genossenschaftsbanken in Deutschland, sondern auch in Ländern wie Frankreich, Finnland, Österreich oder Italien auf großes Interesse stößt.

„Das diesjährige Thema lautete: Mehr Miteinander. Mehr Menschlichkeit. Auf Dich kommts an!, bei dem es rund um die Themen Toleranz, Integration, Respekt und Zivilcourage geht“, so Janine Unger von der Volksbank Wittgenstein. Die Kinder sollten in ihrem Bild zeigen, wie sie jemandem geholfen haben, zum Beispiel ihren Eltern, Geschwistern oder Freunden. Die Gewinner in diesem Jahr sind: In der Konkurrenz der Erst- und Zweitklässler setzte sich Maria Kleinhof gegen Laura Rein und Esther Loerkens durch. Bei den Dritt- und Viertklässlern gewann Kira-Vivien Feige vor Julia Seibel und Louis Wunderlich, die die Jury mit ihren kreativen Beiträgen überzeugen konnten.

Die Kunstwerke können aktuell in der Hauptstelle der Volksbank Wittgenstein bestaunt werden. Parallel zum Malwettbewerb wurde auch wieder ein Quiz-Wettbewerb angeboten, bei dem alle Schüler aus den Klassen eins bis vier teilnehmen konnten. Hier die Gewinner: Jaqueline Heßler, Leona Smojli, Mia Paulina Schmidt, Ludwig Böhl, Phillip Laukant und Juliana Dienst, die alle den richtigen Lösungssatz - „Ach, Mensch!“ - herausgefunden haben.

Alle Gewinnerkinder wurden zu einer kleinen Feierstunde in die Volksbank Wittgenstein eingeladen. „Wir gratulieren auf diesem Weg noch einmal und möchten uns für die zahlreichen Beiträge bedanken. Die Volksbank Wittgenstein freut sich bereits heute auf die tollen Beiträge im nächsten Jahr“, so Janine Unger.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.