SZ-Plus

Gemeinschaftsverein Stünzel
Kinder-Wald soll die Natur erlebbar machen

Auf dieser rund 1000 Quadratmeter großen Fläche soll der Stünzeler Kinder-Wald entstehen. Wichtige Vorarbeiten stehen am 7. März an, die Pflanz-Aktion findet dann am 4. April statt.  Foto: Martin Völkel
  • Auf dieser rund 1000 Quadratmeter großen Fläche soll der Stünzeler Kinder-Wald entstehen. Wichtige Vorarbeiten stehen am 7. März an, die Pflanz-Aktion findet dann am 4. April statt. Foto: Martin Völkel
  • hochgeladen von Martin Völkel (Redakteur)

vö Stünzel. Klimaschutz ist eine Herausforderung für alle Generationen: Dieser Zielsetzung stellt sich der Gemeinschaftsverein Stünzel mit einem ganz besonderen Projekt – und ist drauf und dran, einen Kinder-Wald ins Leben zu rufen. Konkret geht es um eine rund 1000 Quadratmeter große Fläche ganz in der Nähe des Festplatzes. „Die Fläche wurde uns von der Rentkammer Wittgenstein in Bad Laasphe zur Verfügung gestellt. Das ist eine tolle Sache und alles andere als selbstverständlich“, sagt Ideengeber Heinz Mengel, der im SZ-Gespräch deutlich macht, „dass so ein Projekt natürlich nur funktionieren kann, wenn sich möglichst viele Mitstreiter einbringen“. Das sei hier der Fall. Er bedanke sich schon jetzt bei allen Unterstützern, die das Projekt mit Geld- oder Sachleistungen forcierten.

 SZ-Plus
Dieser Artikel ist Bestandteil unseres SZ+-Angebots.
Lesen Sie mit einem unserer Digital-Abos weiter. Infos dazu finden Sie hier.
Autor:

Martin Völkel (Redakteur) aus Bad Berleburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen