»Klugheit im Abwägen von Fakten«

Präsident des Siegener Landgerichts lobte gestern Bad Berleburgs Direktor Niediek

howe Bad Berleburg. »Die Justiz erdreistet sich, unseren Direktor dienstlich still zu legen. Er wäre locker nochmal durch den TÜV gekommen.« Locker flockig und mit der nötigen Portion Humor dankte gestern Richter Kurt Grauel einem Mann, der über viele Jahre das Wirken am Bad Berleburger Amtsgericht geprägt hat: Hans-Jürgen Niediek.

Auch über den Gesetzgeber gestönt

Kurt Grauel fand zu der Feierstunde anlässlich der Verabschiedung des Amtsgerichtsdirektors aus Schwarzenau die passenden Worte: Niedieks Auffassung von Dienst und Beruf, über 40 Jahre mit Leib und Seele, sei gewesen, den Beruf als Berufung zu sehen. Und nicht allein des Broterwerbs wegen. Er habe manches mal über die »Possen unseres Gesetzgebers« gestönt, aber man hat Hans-Jürgen Niediek den Spaß nie rauben können. Besonders imponiert habe ihm, so Kurt Grauel, die Geradlinigkeit und Offenheit für alles Neue. »Der Herr Direktor surft im Netz.« Hans-Jürgen Niediek zeichne der Sinn für das Wesentliche aus, sein Forschungsdrang. Dr. Heinz Helling, Präsident des Landgerichts Siegen, hob Niedieks »Klugheit im Abwägen von Fakten« und die »Vorsicht gegenüber schwankenden Informationen« hervor. Als Strafrichter habe der Amtsgerichtsdirektor eine Art, die einen Angeklagten greife und ergreife.

»Bin mit dem Personal sehr verbunden«

Mit pädagogischem Geschick sei er vorgegangen. Und dabei habe er nicht gerichtet im umgangssprachlichen Sinne, sondern aufgerichtet, damit die Angeklagten mit erhobenem Kopf in die Gesellschaft zurückkehren konnten. Der Amtsgerichtsdirektor selbst bedankte sich vornehmlich bei seinen Kollegen. »Ich bin dem Personal sehr verbunden.« Über 30 Jahre lang habe man ihn ertragen, scherzte Hans-Jürgen Niediek. Und dann erzählte der gebürtige Herner, der in Hamburg aufgewachsen ist, von seiner Begegnung mit Bad Berleburg. Man habe ihn gefragt, ober er nach Bochum wolle. Nein, bloß nicht. Nach Siegen? Man hätte Bad Berleburg im Angebot. Wo das denn liege, habe er wissen wollen. Mitten im Wald, lautete die Antwort. »Wir sind beide hier verwurzelt«, versicherte der Direktor auch im Namen seiner Frau.

Justizminister unterzeichnete Urkunde

»Wir lieben die Landschaft und die Menschen.« Das zeigt nicht zuletzt die Tatsache, dass die Familie Niediek in Schwarzenau in zahlreichen Vereinen mitwirkt. Unter kräftigem Applaus der geladenen Gäste, aus Justiz und Verwaltung, Polizei, die Bürgermeister der Wittgensteiner Kommunen und jede Menge Anwälte und Notare, überreichte Dr. Heinz Helling dem Direktor eine Urkunde des Justizministers.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Der Weltsparmonat für Groß und Klein

ThemenweltenAnzeige
Eine glänzende Zukunft ist einfach
2 Bilder

Eine glänzende Zukunft ist einfach
Der Weltsparmonat für Groß und Klein

Die erste Erinnerung an die Sparkasse Für viele reicht sie in die Kindheit zurück. Die volle Spardose unterm Arm ging es Jahr für Jahr Ende Oktober zum Weltspartag in die nächste Filiale der Sparkasse. Dabei hat der Weltspartag eine fast hundertjährige Tradition: Zum ersten Mal fand am er 31. Oktober 1925 statt. Das Ziel: Mit kleinen Beträgen über die Jahre ein Vermögen aufbauen – und so den Wert des Geldes schätzen lernen. Sparen, so hieß es damals „ist eine Tugend und eine Praktik, die...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen