König Fußball regierte wieder

Sportfreunde Sassenhausen feierten gelungenes Sportfest mit Spielen ohne Grenzen

db Sassenhausen. Wie heißt es so schön: Vor dem Spiel ist nach dem Spiel oder besser gesagt, nach der WM ist vor der WM. Und damit das Warten bis dahin nicht zu lange dauert, gibt sich ein Verein nach dem anderen Mühe, die Zeit zu überbrücken. Dieses Wochenende waren es die Sportfreunde Sassenhausen, die ihr Sportfest feierten. König Fußball durfte hier natürlich nicht fehlen. Die Eröffnung fand allerdings ohne das runde Leder statt. Die »Spiele ohne Grenzen« verlangten den Sportlern am Freitag ganz andere Talente ab. Ob Kisten waagerecht stapeln, Sackkarrenrennen oder Kartoffeln schälen, nicht nur die Füße wurden gefordert. Die sechs Mannschaften kamen allesamt aus dem Ort und setzten sich aus Bewohnern der einzelnen Straßen zusammen.

Ein Höhepunkt war mit Sicherheit der Folienlauf, bei dem zwei Mitspieler mit Klarsichtfolie umwickelt wurden. Am zweiten Festtag kam es dann zum Kleinfeldturnier, an dem 14 Mannschaften teilnahmen. Bei drückender Schwüle kam die Spielzeit von einmal zehn Minuten allen Kickern entgegen. Mit jeweils fünf Spielern traten die Hobby- und Theken-Teams gegeneinander an.

Die weiteste Anreise hatte die TKM Dahlbruch, aber auch »Die Hessen« waren nach Sassenhausen gekommen. Neben einer Damenmannschaft aus Breidenstein spielten unter anderem die Wampen 91 mit, die vor kurzem erst ihr eigenes Turnier veranstaltet hatten (die Siegener Zeitung berichtete). Bei einer Oldie-Disco im Festzelt ließen die Fußballer den Tag ausklingen. Mit dem Frühschoppen und dem »Heimatecho Nordenau« wurde der gestrige letzte Festtag eingeläutet.

Neben dem MGV »Deutsche Eiche« Sassenhausen sorgte auch ein Luftballonmann für Unterhaltung. Nicht nur Sportfreunde-Vorsitzender Timo Grübener zeigte sich zufrieden mit dem Fest, auch die Teams hatten ihren Spaß, den konnte sogar das Gewitter kurz vor den Finalspielen am Samstag nicht verderben.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen