Kran muss Pkw nach Überschlag bergen

Überschlagen und wieder auf den Rädern gelandet: Der Fahrer aus dem Hochsauerlandkreis kam auf schneeglatter Straße ins Schleudern. Foto: vö
  • Überschlagen und wieder auf den Rädern gelandet: Der Fahrer aus dem Hochsauerlandkreis kam auf schneeglatter Straße ins Schleudern. Foto: vö
  • hochgeladen von Archiv-Artikel Siegener Zeitung

sz - Die Polizei lobte die Verkehrsteilnehmer, die ihre Fahrweise
längst den Gegebenheiten angepasst hätten. "Keine größeren
Unfälle bislang", meldete die Polizei-Leitstelle auf Anfrage. 

Fahrer blieb unverletzt

Unverletzt blieb auch der Fahrer des Ford Fiesta aus dem Hochsauerlandkreis, der am Morgen auf der B480 nahe Schüllar bei Bad Berleburg von der Fahrbahn abkam. Der Kleinwagen geriet auf der schneeglatten Straße ins Schleudern, rutschte eine Böschung hinunter, überschlug sich und blieb dann auf den Rädern stehen. Der Schaden am Pkw dürfte nach Schätzung der Polizei im vierstelligen Bereich liegen. Der Wagen musste mit Hilfe eines Krans geborgen werden.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.