SZ-Plus

Neue Nutzung für Friedhöfe
Letzte Ruhestätte auch für Tiere auf dem Sengelsberg

Die Friedhofsentwicklungsplanung für Bad Berleburg besagt, dass in einem eigenen, strikt abgetrennten Bereich auch Tiere am Friedhof Sengelsberg bestattet werden können. Foto: Holger Weber
  • Die Friedhofsentwicklungsplanung für Bad Berleburg besagt, dass in einem eigenen, strikt abgetrennten Bereich auch Tiere am Friedhof Sengelsberg bestattet werden können. Foto: Holger Weber
  • hochgeladen von Holger Weber (Redakteur)

howe Bad Berleburg. Der Bad Berleburger Ausschuss für Planen, Bauen, Wohnen und Umwelt hat in seiner Sitzung am Dienstagabend einen richtungsweisenden Beschlussvorschlag zur Verkleinerung der Friedhöfe auf den Weg gebracht. „Ich möchte der Projektgruppe danken“, formulierte Ausschussvorsitzender Martin Schneider (CDU). „Einzelne Friedhöfe schließen oder zusammenlegen, das ist damit jetzt vom Tisch.“ Martin Schneider zeigte sich beruhigt, zumal seit Jahren landauf, landab immer wieder diskutiert wird, städtische Strukturen aus Kostengründen zurückzufahren. Selbst über Schließungen von Friedhöfen wurde seinerzeit mal diskutiert.

 SZ-Plus
Dieser Artikel ist Bestandteil unseres SZ+-Angebots.
Lesen Sie mit einem unserer Digital-Abos weiter. Infos dazu finden Sie hier.
Autor:

Holger Weber (Redakteur) aus Wittgenstein

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.