SZ-Plus

Gutachter sagen im Gullydeckel-Prozess aus
LKA-Experten belasten Lokführer schwer

Verteidiger Dennis Tungel bespricht sich mit dem  angeklagten Lokführer.

howe Bad Berleburg.  Zwei absolute Fachleute auf ihrem Gebiet, die beiden Sachverständigen Dr. Dirk Porstendörfer und Dr. Markus Eßer vom Landeskriminalamt NRW in Düsseldorf, haben den angeklagten Lokführer am Freitag im Bad Berleburger Amtsgericht erheblich belastet. Der sitzt bekanntlich auf der Anklagebank, weil ihm die Staatsanwaltschaft vorwirft, einen gefährlichen Eingriff in den Bahnverkehr vorgenommen zu haben. Wir erinnern uns: Zunächst waren die Ermittler an jenem Tag im April vorigen Jahres von einem Mordanschlag auf den 49-jährigen Zugführer ausgegangen. Der hatte den Triebwagen der Hessischen Landesbahn „am Steinchen“ in Raumland durch einen Tunnel gefahren, als plötzlich ein an Seilen hängender Gullydeckel mit Karacho in die Frontscheibe einschlug.

SZ-Plus
Dieser Artikel ist Bestandteil unseres SZ+-Angebots.
Lesen Sie mit einem unserer Digital-Abos weiter. Infos dazu finden Sie hier.
Autor:

Holger Weber (Redakteur) aus Wittgenstein

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen