Bande in Wittgenstein unterwegs
Mehrere Einbrüche im Altkreis

Gleich mehrere Einbrüche ereigneten sich im Altkreis Wittgenstein.
  • Gleich mehrere Einbrüche ereigneten sich im Altkreis Wittgenstein.
  • Foto: pixabay
  • hochgeladen von Marc Thomas

sz Bad Laasphe/Bad Berleburg. Im Altkreis Wittgenstein ist es in den vergangenen Tagen zu mehreren Einbrüchen gekommen. Am Freitagabend, 16. April, hörten Zeugen klirrende Scheiben im Bereich eines leerstehenden Altenheims in der Straße Auf der Pfingstweide in Bad Laasphe. Die alarmierten Polizeibeamten beobachteten vor Ort zwei Täter, die durch ein Fenster in das Innere des Gebäudes gelangt waren. Beide Männer flüchteten daraufhin, einer der Einbrecher konnte jedoch schnell gestellt und festgenommen werden.

Tresor aufgebrochen

Zwischen Samstagabend, 17. April, und Sonntagmorgen drangen noch unbekannte Täter in gleich mehrere Firmengebäude in der Industriestraße und der Lahnuferstraße in Bad Laasphe ein. In der ersten Firma hebelten die Täter ein Fenster im Obergeschoss auf, das sie durch eine Leiter erreichten. Sie brachen im Gebäude einen Tresor auf und entwendeten Bargeld sowie einen Winkelschleifer. Dieses Werkzeug wurde beim Einbruch in ein weiteres Gebäude genutzt. Hier wurde ein Tresor aufgeflext, um Bargeld zu stehlen. Darüber hinaus verursachten die Einbrecher einen hohen Sachschaden.

Eine Bande für Einbrüche verantwortlich

In das dritte Gebäude gelangten die Täter durch das Aufhebeln von Türen. Aus einer Geldkassette wurde auch in diesem Fall Bargeld entwendet. Zusätzlich stahlen die Unbekannten ein Mobiltelefon. Aufgrund des räumlichen und zeitlichen Zusammenhangs geht die Kriminalpolizei aktuell davon aus, dass alle Einbrüche auf das Konto einer Bande gehen.

Einbrüche in Rothaarbad und Realschule

Ebenfalls in der Nacht von Samstag auf Sonntag ereigneten sich zwei Einbrüche in Bad Berleburg. Unbekannte Täter drangen in das Rothaarbad sowie die angrenzende Realschule ein. In beiden Fällen brachen sie Türen mit körperlicher Gewalt auf. Entwendet wurde nach jetzigem Stand nichts. Es entstand jedoch Sachschaden. In allen Fällen sucht die Kriminalpolizei in Bad Berleburg nach Zeugen. Hinweise an Tel. (0 27 51) 90 90.

Autor:

Redaktion Wittgenstein aus Bad Berleburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Themenwelten
Die Siegener Zeitung begrüßt den Lenz mit einem Sonder-Abo: Sparen Sie drei Monate lang mit unserem Frühlings-Abo.

SZ+ informiert schnell und gut
Mit dem Frühlings-Abo drei Monate sparen

Der Frühling hat - kalendarisch- begonnen und die Siegener Zeitung begrüßt den Lenz mit einem Sonder-Abo: Sparen Sie drei Monate lang mit unserem Frühlings-Abo. Verlässliche Informationen trotz unruhiger Corona-LageIn diesem einmal mehr besonderen Jahr sehnen sich viele Menschen noch mehr nach den ersten Frühlingsboten. Ist doch mit den steigenden Temperaturen, den kräftiger werdenden Sonnenstrahlen und dem Aufblühen der Natur im zweiten Jahr der Corona-Pandemie noch mehr Hoffnung verbunden als...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen