Minisingers Beddelhausen feiern zehnten Geburtstag

Veranstaltungen geplant / Kinder probten 35 Mal

SG Beddelhausen. Seit einem Jahrzehnt treffen sich gesangsfreudige Kinder regelmäßig in Beddelhausen und bereicherten mit zahlreichen Auftritten die diverse Veranstaltungen. Die Rede ist von den Minisingers. In diesem Jahr feiert die Gesanggruppe unter der Leitung von Reiner Womelsdorf ihren zehnten Geburtstag. Die Planung für die Geburtstagsfeier nahmen sich die Jungen und Mädchen jetzt bei der Jahreshauptversammlung vor. Im Juli soll zu diesem Anlass eine Aufführung von »Max und Moritz« stattfinden, im November wird in Form eines Liederabends gefeiert und außerdem wollen die Kids eine Mini-Playback-Show veranstalten.

Während der Versammlung blickte der Kinderchor ferner zurück auf das vergangene Jahr, wo Auftritte beim VdK Hatzfeld, in Dotzlar zum 125-Jährigen Jubiläum des Männergesangvereins und in Dodenau beim Liedernachmittag der Minisingers großen Spaß bereiteten. In Eigenregie führte die Gruppe das Singspiel die Schneekantate auf und organisierte eine Mini-Playback-Show in Elsoff. Laut Reiner Womelsdorf habe sich die personelle Situation bei den Minisingers im vergangenen Jahr verändert: Während sieben Kinder neu beigetreten sind, haben vier Kinder den Chor verlassen. Es ist festzustellen, dass das Alter, in dem die Kinder mit dem singen aufhören, immer niedriger wird, so Womelsdorf.

In insgesamt 35 Übungsstunden zeigten sich die Jungen und Mädchen besonders engagiert. Nina Schmallenbach, Ann-Katrin Becker und Sophie Hesselbach besuchten 27 Chorstunden, 28 Mal kamen Marie-Christin Becker und Jana Schmallenbach zu den Proben und die fleißigste Sängerin mit 29 Chorstunden war Alisa Spies.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.