Mit viel Schweiß zum Kreismeister

Die Stimmung kochte beim Wittgensteiner CVJM-Fußballturnier in Bad Berleburg hoch

db Bad Berleburg. Aggressive Zweikämpfe, Spiel entscheidende Pässe, Torjubel und Fangesänge – so etwas gibt es nicht nur in Länderspielen, auf Bundesligaebene oder auf den Sportplätzen der Region.

Zwölf Jungen-Mannschaften und sechs Mädchen-Teams rannten und schwitzten jetzt um den Titel des CVJM-Kreismeisters im Lieblingssport der Deutschen, dem Fußball. Die acht- bis 13-jährigen Teilnehmer kamen aus ganz Wittgenstein zusammen, mit dabei auch ein Team aus Hessen. Im vergangenen Jahr hatten die Jungen aus Hesselbach und die Girkhäuser Mädchen die effektivste Vorbereitung absolviert. Doch jetzt wurden die Karten neu gemischt, Neuzugänge konnten verzeichnet werden und aus Fehlern hatten die Kicker gelernt. So konnten die amtierenden Meister ihren Titel, wenn auch nur knapp, nicht verteidigen.

Im Endspiel der Herren setzte sich die Jungschar aus Raumland mit 1:0 gegen die Vertreter aus Hesselbach durch. Dritter wurde das Team Breidenbach I. Auf der weiblichen Seite standen ebenfalls die Gewinner 2002 im Endspiel, belegten aber nach einer 1:2-Niederlage gegen Hesselbach nur Rang Zwei. Den letzten Platz auf dem Treppchen sicherte sich die Mannschaft aus Balde. Von den Fans – überwiegend Eltern und andere Jungscharler – angefeuert gaben die Fußballer kaum einen Ball verloren. Waren bei den Jungen schon deutlich Profi-Ansätze zu sehen, fiel es bei den Mädchen-Teams, wie alle bestehend aus vier Feldspielern und einem Torwart, oft schwer, im Getümmel den Ball ausfindig zu machen. Dem Spaß tat dies aber keinen Abbruch. Ganz im Gegenteil, die Stimmung war ausgelassen, und schließlich verlangte ja auch keiner ein Spiel wie das 13:0 der deutschen Damen gegen Portugal.

Impulsgeber des Turniers, von dem schon etliche über die Bühne gingen, waren die Jungen des CVJM. So sei die Veranstaltung am Anfang ein reines Jungenturnier gewesen, erklärte Veranstalter Christian Gerhardt gegenüber der SZ. Fußball begeisterte Mädchen hätten zunächst noch versucht, bei den wesentlich raueren Männern mitzuspielen. Seit vier bis fünf Jahren gebe es jetzt aber ein eigenes Turnier für das weibliche Geschlecht. Ohne die Hilfe der vielen ehrenamtlichen Helfer, die vor allem als Schiedsrichter tätig gewesen seien, sei solch ein Tag undenkbar. Auch die Sparkasse Wittgenstein habe mit der Stiftung der Wanderpokale zur Durchführung beigetragen. Neben dem Jungscharkreisfest ist das alljährliche Fußballturnier das Highlight der CVJMler in Wittgenstein. Alles in allem sei es »ein buntes, wildes Durcheinander« gewesen, wie Christian Gerhardt es beschrieb. Für ihn, wie für alle anderen Teilnehmer stand an diesem Tag eines im Vordergrund: die Gemeinschaft.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen