Fahrer aus Bad Berleburg kann nicht ausweichen
Motorradfahrer überrollt

Das Motorrad fing bei dem Unfall sofort Feuer.

sz Hatzfeld-Holzhausen. Zu einem Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang kam es am Freitag gegen 10 Uhr auf der Landesstraße 3090 zwischen dem Hatzfelder Ortsteil Holzhausen und dem Battenberger Ortsteil Laisa – kurz hinter der hessischen Landesgrenze. Wie die Beamten der Polizeistation Frankenberg berichten, befuhr der 29-jährige Motorradfahrer die L 3090 in Richtung Laisa. In einer Rechtskurve stürzte der Mann aus dem Landkreis Böblingen auf regennasser Fahrbahn und rutschte mit seiner Maschine in den Gegenverkehr. Ein entgegenkommender Lkw, gesteuert von einem 57-jährigen Bad Berleburger, konnte nicht mehr bremsen oder ausweichen und überrollte den Motorradfahrer. Dabei riss der Tank der Maschine auf, so dass diese sofort in Brand geriet. Das Feuer konnte durch die alarmierten Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr abgelöscht werden. Für den Motorradfahrer kam jede Hilfe zu spät, er verstarb noch an der Unfallstelle an seinen schweren Verletzungen. Der Lkw rutschte bei dem Unfall in einen Graben, der Fahrer aus Bad Berleburg wurde nach bisherigen Erkenntnissen nicht verletzt. Die L 3090 wurde wegen der aufwändigen Bergungs- und Reinigungsarbeiten mehrere Stunden voll gesperrt. Die Ermittlungen zur Unfallursache werden von der Polizeistation Frankenberg geführt. Die Beamten stellten beide am Unfall beteiligten Fahrzeuge sicher. Den Gesamtschaden schätzte die Polizei auf etwa 10 000 Euro. Die Staatsanwaltschaft Marburg beauftragte einen Gutachter zur Rekonstruktion des Unfalls, der seine Arbeit am Unfallort bereits aufgenommen hat. Foto: 112-magazin.de

Autor:

Redaktion Wittgenstein aus Bad Berleburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Themenwelten
Die Siegener Zeitung begrüßt den Lenz mit einem Sonder-Abo: Sparen Sie drei Monate lang mit unserem Frühlings-Abo.

SZ+ informiert schnell und gut
Mit dem Frühlings-Abo drei Monate sparen

Der Frühling hat - kalendarisch- begonnen und die Siegener Zeitung begrüßt den Lenz mit einem Sonder-Abo: Sparen Sie drei Monate lang mit unserem Frühlings-Abo. Verlässliche Informationen trotz unruhiger Corona-LageIn diesem einmal mehr besonderen Jahr sehnen sich viele Menschen noch mehr nach den ersten Frühlingsboten. Ist doch mit den steigenden Temperaturen, den kräftiger werdenden Sonnenstrahlen und dem Aufblühen der Natur im zweiten Jahr der Corona-Pandemie noch mehr Hoffnung verbunden als...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen