Schützenverein Berghausen
"Motorsportler" pflügen Wiese in Krimmelsdell um

Die Schäden, die "Motorsportler" hinterlassen in der Krimmelsdell hinterlassen haben, sind erst einmal unter einer Schneedecke verschwunden.
  • Die Schäden, die "Motorsportler" hinterlassen in der Krimmelsdell hinterlassen haben, sind erst einmal unter einer Schneedecke verschwunden.
  • Foto: vö
  • hochgeladen von Jan Krumnow (Redakteur)

sz Berghausen. Erst die Corona-Pandemie mit beinahe einem Totalausfall des Vereinslebens im Jahr 2020 – und jetzt auch noch völlig unnötiger Vandalismus. Dass den Verantwortlichen des Schützenvereins Berghausen angesichts der aktuellen Geschehnisse der Blutdruck in die Höhe schießt, ist verständlich. Ein noch unbekannter Hobby-Motorsportler hat seine Fähigkeiten am Fahrzeug ausgerechnet auf der Wiese vor der Vogelstange in der Berghäuser Krimmelsdell ausprobiert und die sogenannte Vogelwiese sprichwörtlich auf links gedreht. Der „Drifter, wie es in der Fachsprache heißt, hat seine „großartige Leistung“ dann auch noch im Internet veröffentlicht. Auf dem Schaden bleiben indes die Schützen sitzen – für die es momentan nur ein schwacher Trost ist, dass der Neuschnee die tiefen Fahrspuren verdeckt. Die Aktion sei umso ärgerlicher, argumentiert der Vorstand, weil die Wiese nach einem Jahr Pause in einem hervorragenden Zustand gewesen sei. Und weiter, an den Verursacher gerichtet: „Denk beim nächsten Mal kurz nach, bevor du unsere Vereinsarbeit mit Füßen trittst. Falls du ein echter Wittgensteiner bist, hab‘ wenigstens den Anstand und stell‘ uns mal ‘nen Beutel Grassamen vors Schützenheim.

Autor:

Martin Völkel (Redakteur) aus Bad Berleburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil
Themenwelten
Die Siegener Zeitung begrüßt den Lenz mit einem Sonder-Abo: Sparen Sie drei Monate lang mit unserem Frühlings-Abo.

SZ+ informiert schnell und gut
Mit dem Frühlings-Abo drei Monate sparen

Der Frühling hat - kalendarisch- begonnen und die Siegener Zeitung begrüßt den Lenz mit einem Sonder-Abo: Sparen Sie drei Monate lang mit unserem Frühlings-Abo. Verlässliche Informationen trotz unruhiger Corona-LageIn diesem einmal mehr besonderen Jahr sehnen sich viele Menschen noch mehr nach den ersten Frühlingsboten. Ist doch mit den steigenden Temperaturen, den kräftiger werdenden Sonnenstrahlen und dem Aufblühen der Natur im zweiten Jahr der Corona-Pandemie noch mehr Hoffnung verbunden als...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen