SZ-Plus

Vortrag bei Arfeld-aktiv
Nur der Mischwald hat noch eine Zukunft

Der Wald ist in einem besorgniseregenden Zustand. In den kommenden Jahren verändert sich der Forst im Altkreis nachhaltig. Archivfoto: Timo Karl
2Bilder
  • Der Wald ist in einem besorgniseregenden Zustand. In den kommenden Jahren verändert sich der Forst im Altkreis nachhaltig. Archivfoto: Timo Karl
  • hochgeladen von Timo Karl (Redakteur)

tika Arfeld. Einen Königsweg gibt es nicht. Und ob Förster und Waldbesitzer ihn jemals finden, ist völlig offen. Klar ist nur, dass der Wald vor einer tiefgreifenden Veränderung steht – der Trockensommer 2018 hat eine Zäsur ungeahnten Ausmaßes markiert. Klar ist aber auch, dass die Verantwortlichen nicht kopflos sind, sondern längst erste Lösungsansätze entwickelt haben. „Wir haben natürlich einen Plan und beschäftigen uns damit, was nun möglich ist“, erklärte Klaus-Uwe Daum am Dienstag im Zentrum „Via Adrina“ in Arfeld. Im Rahmen einer Vortragsveranstaltung des Vereins Arfeld-aktiv gab der Revierförster des Eder- und Elsofftals einen Waldzustandsbericht ab – und zeigte Perspektiven für den Wittgensteiner Forst der Zukunft auf.

 SZ-Plus
Dieser Artikel ist Bestandteil unseres SZ+-Angebots.
Lesen Sie mit einem unserer Digital-Abos weiter. Infos dazu finden Sie hier.
Autor:

Timo Karl (Redakteur) aus Erndtebrück

Timo Karl (Redakteur) auf Facebook
Timo Karl (Redakteur) auf Instagram
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen