Paten pflegen das Poststraßen-Grün

Bad Berleburger Geschäftswelt übernimmt die Verantwortung für Bäume und Beete

Bad Berleburg. Die Umgestaltung der Bad Berleburger Poststraße geht in den Endspurt. Wenn am Freitag, 2. Mai, der Vorhang für das dreitägige Stadtfest fällt, soll die Baumaßnahme abgeschlossen sein. »Doch was nutzen uns wunderschöne Beete und Grünflächen, wenn dafür niemand verantwortlich ist«, sagte gestern Morgen Matthias Heß, Geschäftsführer des Bad Berleburger Touristikvereins, im Bürgerhaus am Markt.

Anlass für die treffende Feststellung des Touristik-Fachmanns war ein freudiger: 36 Anlieger der Poststraße haben sich im Rahmen einer Patenschaft bereit erklärt, sich um die gerade angelegten Grünanlagen und frisch gepflanzten Bäume zu kümmern. Als Pate verpflichten sich die Anlieger – darunter auch die Wittgensteiner Redaktion der Siegener Zeitung – dazu, die Bäume bei Bedarf zu wässern, das Baumbeet regelmäßig von Unkraut, Unrat und Papier zu säubern und der Stadt Beschädigungen an den Anlagen zu melden.

Das Bepflanzen und Düngen der Beete sowie das Mähen der Rasenfläche übernimmt jedoch weiterhin die Kommune. Bad Berleburgs Bürgermeistger Hans-Werner Braun freute sich gestern Morgen bei der Übergabe der entsprechenden Urkunden »über das nicht unerhebliche Einsparpotenzial für die Stadt Bad Berleburg«. Die Idee sei ihm gekommen, als er bei einer Durchsicht der Arbeitsstunden des Bauhofes über Einsparungen nachgedacht habe. »Betrachten Sie die Beete als Ihr Eigentum«, forderte der Verwaltungsleiter die Geschäftsleute auf.

Touristikverein-Geschäftsführer Matthias Heß unterstrich in diesem Zusammenhang »das vorbildliche Engagement« der Anlieger. 36 Händler und Dienstleister hätten, so Matthias Heß, die Verantwortung für 46 Beete übernommen. Die Verwaltung sei zuversichtlich, dass man die restlichen Beete auch noch in die Obhut verantwortungsvoller Bürger bringe.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
Themenwelten
Die Siegener Zeitung begrüßt den Lenz mit einem Sonder-Abo: Sparen Sie drei Monate lang mit unserem Frühlings-Abo.

SZ+ informiert schnell und gut
Mit dem Frühlings-Abo drei Monate sparen

Der Frühling hat - kalendarisch- begonnen und die Siegener Zeitung begrüßt den Lenz mit einem Sonder-Abo: Sparen Sie drei Monate lang mit unserem Frühlings-Abo. Verlässliche Informationen trotz unruhiger Corona-LageIn diesem einmal mehr besonderen Jahr sehnen sich viele Menschen noch mehr nach den ersten Frühlingsboten. Ist doch mit den steigenden Temperaturen, den kräftiger werdenden Sonnenstrahlen und dem Aufblühen der Natur im zweiten Jahr der Corona-Pandemie noch mehr Hoffnung verbunden als...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen