Pianistin Olga Zolotova überzeugte über 80 Zuhörer

Benefizkonzert der Musikschule Berleburg spielte 1000 E ein

Bad Berleburg. Olga Zolotova gilt in Musikerkreisen als ungewöhnlich talentierte Persönlichkeit und verfügt über ein breites Spektrum der Klavierlitertur. Davon überzeugten sich am Dienstagabend rund 80 Besucher in der Aula des Bad Berleburger Johannes-Althusius-Gymnasiums. Die Pianistin stand im Mittelpunkt eines Benefizkonzertes der Musikschule Wittgenstein zugunsten der Aktion »Polio plus« des Rotary-Clubs Berleburg-Laasphe.

Die Veranstaltung hatte eine Vorgeschichte: Die Musikschule bedankte sich auf diesem Weg für das Engagement des Rotary-Clubs, der in den vergangenen zwei Jahren die Renovierung der Tasteninstrumente tatkräftig unterstützt hatte. Nun also die Revanche in musikalischer Form – zugunsten der Aktion »Polio plus«. Eine Initiative, die das weltweite Überwachungsnetz in Laboratorien unterstützt, die insbesondere auch in Entwicklungsländern eingerichtet wurden und hilft bei der Infrastruktur und der Umsetzung der nationalen Impfprogramme. Bedauerlicherweise beobachtete man in Indien in der jüngsten Vergangenheit einen erneuten Anstieg von Fällen der Kinderlähmung. Das Ziel der Aktion »Polio plus«: der definitive Sieg über die Kinderlähmung bis zum Jahr 2005. Dafür sind eben erhebliche finanzielle Mittel erforderlich. Zurück zur Musik vom Dienstagabend: Olga Zolotova, die zum Lehrerstab der Musikschule gehört und ausgebildete Konzertpianistin ist, stellte sich ausdrucksstark und gewohnt engagiert dar. Praeludium und Fuge F-Dur aus dem Wohltemperierten Klavier, Bd. II, von Johann Sebastian Bach stand zur Eröffnung auf dem Programm, anschließend brachte Olga Zolotova die Sonate A-Dur, KV. 331, von Wolfgang Amadeus Mozart zu Gehör.

Nach einer Pause konzentrierte sich die Künstlerin auf die so genannten Romantiker. Corelli-Variationen, Op. 42 von Sergej Rachmaninoff sowie Nocturne Des-Dur, Op. 27 Nr. 2 und Grande Valse Brillante, Es-Dur, Op. 18 von Frédéric Chopin rundeten einen gelungenen Konzertabend in der Odebornstadt ab. Das Sahnhäuchen war die Tatsache, dass rund 1000 e für die Aktion »Polio plus« eingespielt wurden.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen