Vollgas-Rock aus Diedenshausen
Plattenlabel nimmt "Ampex" unter Vertrag

Dominik Strackbein, Moritz Homrighausen, Felix Kuhn und Siegfried "Siggi" Zellner sind Ampex.
  • Dominik Strackbein, Moritz Homrighausen, Felix Kuhn und Siegfried "Siggi" Zellner sind Ampex.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Martin Völkel (Redakteur)

Diedenshausen. Das You-Tube-Video im Netz gibt einen tollen Vorgeschmack auf das, was die Freunde der härteren Gangart noch zu erwarten haben – und es versprüht jede Menge Wittgensteiner Lokalkolorit. Das Video zur ersten Single „Virus deiner Zeit“ geht vorwärts, das ist Spielfreude pur, es macht Spaß. „Und natürlich haben wir in einem Wald bei Diedenshausen gedreht. Die anderen Bilder sind auf einem leer stehenden Güterbahnhof bei Coburg entstanden“, verrät Bassist Siegfried „Siggi“ Zellner im Gespräch mit der Siegener Zeitung.
Der Musiker aus Langewiese ist ein Teil von „Ampex“ – einer noch sehr jungen Band, die sich anschickt, auch im Corona-Jahr voll durchzustarten. In der Besetzung mit Sänger und Gitarrist Moritz Homrighausen (Diedenshausen), Leadgitarrist Felix Kuhn (Diedenshausen) Schlagzeuger Dominik Strackbein (Bad Berleburg) und „Siggi“ Zellner (Bass und Liedschreiber) setzt das Quartett auf eine spannende Mischung: „Jeder brachte andere Einflüsse mit – Punkrock, Metal, Deutschrock und Alternative – woraus der einzigartige Ampex-Sound geboren wurde“, heißt es in einer Kurzbeschreibung des Quartetts. Nach vielen Stunden im Proberaum sei das erste Album „Einzelkämpfer“ auch schon im Kasten gewesen. Und weiter: „Davon waren wir derart überzeugt, dass wir uns bei Plattenlabels bewarben. Kurze Zeit später war die Sensation perfekt. Ein namhaftes Label bot uns einen Plattenvertrag an.“
Am Wochenende ließen die Jungs die Katze aus dem Sack, nachdem man sich zuvor eisern in Schweigen gehüllt hatte: Die Wittgensteiner (da zählen wir Langewiese als früheres Wittgensteiner Höhendorf einfach mal dazu) stehen laut eigener Mitteilung jetzt bei „Rookies and Kings“ unter Vertrag – hinter dem Label verbirgt sich niemand anderes als Philipp Burger, Sänger der international bekannten Band „Frei.Wild“. „Wir freuen uns riesig auf die Zusammenarbeit und sind gespannt, wohin der gemeinsame Weg uns führt“, heißt es auf der Ampex-Internetseite.
„Wir haben unser Material an mehrere Labels geschickt. Dass ausgerechnet das bekannteste schon eine halbe Stunde später eine Rückmeldung geschickt hat und mehr hören wollte, das hat uns schon überwältigt“, gibt „Siggi“ Zellner zu. Single und Video von „Virus deiner Zeit“ erscheinen übrigens am Freitag, 12. Juni, dieses Datum markiert auch den Vorverkaufsstart für das Debüt-Album „Einzelkämpfer“, das am Freitag, 16. Oktober, erscheinen soll.
Die Zeichen stehen also auf Vollgas. Wenn denn nicht Corona wäre. „Die Absage von Veranstaltungen hat uns sicherlich zwei oder drei Auftritte gekostet“, sagt der Bassist. Doch die Hoffnung sterbe bekanntermaßen zuletzt. Das „Festival ohne Grund“ (20. bis 23. August) in Schotten und das „Friends Open Air“ in Euskirchen (17. bis 19. September) stehen weiterhin im Kalender – und in beiden Fällen sollen die Jungs von „Ampex“ auf der Bühne stehen. Und dann wäre da noch das „Heimspiel“ von „Siggi“ Zellner in Langewiese, „so wie es jetzt aussieht, im Oktober“.
Wer mehr über die Band erfahren möchte, hat im Internet die Gelegenheit dazu.

Autor:

Martin Völkel (Redakteur) aus Bad Berleburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen