Wittgensteiner Schüler sind eingeladen
Pool-Party im Rothaarbad läutet die Sommerferien ein

Die Veranstalter und Organisatoren der Knax-Pool-Party freuen sich auf das Event. Foto: Veranstalter
  • Die Veranstalter und Organisatoren der Knax-Pool-Party freuen sich auf das Event. Foto: Veranstalter
  • hochgeladen von Redaktion Wittgenstein

sz Bad Berleburg. Die Sommerferien werden in Wittgenstein wieder mit der Knax-Pool-Party eingeläutet. Nach der Zeugnisausgabe geht es am Freitag, 12. Juli, um 11 Uhr ins Rothaarbad in Bad Berleburg, um den Start in die großen Ferien zu feiern. Bis 18 Uhr kümmern sich die drei Wittgensteiner Jugendpflegen, der Jugendförderverein, die Sparkasse Wittgenstein, das Jugendrotkreuz und die DLRG-Ortsgruppe um Spaß und Aktionen, denn mit der Poolparty fällt der Startschuss für das Ferienspielprogramm der drei Kommunen. Die Jugendpflege Bad Berleburg bietet alkoholfreie Cocktails sowie Popcorn, dazu Spiel und Spaß um den Jugendbus. Die Jugendpflege Bad Laasphe wartet mit einer Bastelaktion mit Windrädern und Schmetterlingen auf, die Offene Kinder- und Jugendarbeit Erndtebrück serviert selbstgemachte Fruchtspieße, die DLRG-Ortsgruppe kümmert sich um Spiel und Spaß rund ums und im Wasser, mit dabei ist auch das DLRG-Maskottchen Nobbi. Das Jugendrotkreuz kümmert sich um den Sanitätsdienst. Der Eintritt für alle Kinder und Jugendlichen bis 18 Jahre ist kostenlos. Zudem gibt es ein Gewinnspiel, eine Hüpfburg, den Rodeo-Wisent und die Torwand des Jugendfördervereins. Falls das Wetter wider Erwarten schlecht sein sollte, bietet das Hallenbad eine gute Alternative. Musik sorgt im Rothaarbad zusätzlich für Partystimmung.

Autor:

Redaktion Wittgenstein aus Bad Berleburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Lokales
Unter Siegerländer Artikeln finden Besucher der SZ-Homepage derzeit zahlreiche Angebote von Siegener Händlern. Möglich macht das die Kooperation mit dem hiesigen Start-up-Unternehmen mapAds. Mit dem innovatien Digitalmarketing-Werkzeug lassen sich Angebote von Handel und Dienstleistung einfach digitalisieren und bald über viele zusätzliche Kanäle publizieren.

Start-up mapAds und Vorländer Mediengruppe
Angebote einfach digitalisieren und publizieren

sz Siegen. Die Vorländer Mediengruppe arbeitet weiter konsequent an der Umsetzung ihrer Digitalstrategie. Während die Zeitungsproduktion weiter das Kerngeschäft und das wichtigste Standbein des Verlages bleiben wird, investiert Vorländer selbstbewusst und entschieden in moderne Strukturen, neue Technologien und die Digitalisierung. Mit dem Digitalen arbeiten„Wir sind überzeugt davon, dass die Zukunft darin liegt, nicht gegen das Digitale, sondern mit dem Digitalen zu arbeiten. Wir sehen das...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen