Herde in Wingeshausen mit Zuwachs
Quandra tollt jetzt durch die Wisent-Wildnis

Kälbchen Quandra fühlt sich in der Wisent-Wildnis pudelwohl.

sz Wingeshausen. Besucher der Wisent-Wildnis am Rothaarsteig in Wingeshausen können sich besonders am Himmelfahrts-Feiertag und am kommenden langen Wochenende über eine außergewöhnliche Attraktion freuen: Die Wisent-Herde hat Nachwuchs bekommen. Das erste Kalb des Jahres im Besucherareal ist weiblich. Die Mutter des Neugeborenen ist Quirly. Der Kuh und dem Wisent-Nesthäkchen geht es laut Pressemitteilung gut. Der Wisent-Nachwuchs war am Mittwoch von Besuchern entdeckt worden. Wisent-Ranger Henrik Brinkschulte hat sich darauf hin sofort auf die Suche gemacht und nach Wisent-Mutter und -Kalb geschaut. Und das Kälbchen hat auch schon einen Namen: Quandra. Das neue Kälbchen ist Quirlys erster Nachwuchs. Sie verhält sich ruhig und entspannt, berichtet der Wisent-Ranger. Auch Quill und Quandro haben schon mal neugierig vorbeigeschaut und das neue Wesen vorsichtig beschnuppert. In der Wisent-Wildnis am Rothaarsteig leben nun neun Wisente. Ranger Henrik Brinkschulte verspricht: „Die Besucher – ob Groß oder Klein – werden viel Freude an dem bunten Treiben in der Wildnis haben. Es ist sehr spannend zu sehen, wie sich die Herde mit einem neuen Kalb verhält.“ Nach der Coronavirus bedingten zwischenzeitlichen Schließung, ist das Besucherareal seit einigen Tagen wieder für Gäste zugänglich – und von dieser Gelegenheit machen bei herrlichem Wetter viele Gäste Gebrauch.

Autor:

Redaktion Wittgenstein aus Bad Berleburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen