Raumländer erwarten derzeit ihren 100000. Besucher

Schieferschaubergwerk zeigt sich in Berleburg und Puderbach

anna Raumland. Unter dem Motto »Glück auf« haben kaum zu bewältigende Besucherströme den Weg zum Raumländer Schieferschaubergwerk gefunden. Denn das feiert sein 20-jähriges Bestehen, zudem wird in dieser Saison auch noch der 100000. Besucher erwartet. Deshalb soll es voraussichtlich auch noch einen geselligen Tag für die Raumländer geben. Doch die Bergleute haben sich nicht nur Unterhaltung und Betrieb des Schieferschaubergwerks verschrieben, sondern auch der Heimat. Sie wollen deren Kultur pflegen und erhalten sowie den Gästen ihre Heimat präsentieren.

Um diese vielfältigen Wirkungsbereiche abzudecken, kann der Schieferschaubergwerk-Verein aus dem Vollen schöpfen: Zahlreiche ehrenamtliche und fleißige Helfer stehen zur Verfügung. Im vergangenen Jahr wurde die Toilettenanlagen erneuert, der Parkplatz erweitert. Nicht zu vergessen die Bergwerksführer Ernst Schneck, Manfred Dickel und Arno Uellendahl, die sich wöchentlich zweimal ehrenamtlich den Fragen der Besucher stellen. Sogar das Fernsehen war zu Gast im Raumländer Schieferschaubergwerk: Zu Weihnachten gab es Stollen im Stollen, dazu wurden Getränke aus Römmelanner Chresdagskeppcha geschlürft. »Welch eine Aufregung für zehn Minuten Sendung«, lachte jetzt Heinz Hermann Born.

Für dieses Jahr haben sich die Raumländer Bergleute die Teilnahmen am stehenden Festzug zum Puderbacher Dorf-Jubiläum sowie am Berleburger Stadtfest vorgenommen. Dabei zeigen die Römmelanner das historische Spalten und Schneiden von Raumländer Schiefer. Desweiteren soll ein Blumenwagen hergerichtet werden, der den eigenen Dorfkern um die Kirche optisch verschönern soll. Außerdem standen auf der Tagesordnung Wahlen: Marlis Homrighausen wurde zur Nachfolgerin der ausscheidenden Kassenprüferin Helga Klotz an die Seite von Heinz Limper gewählt.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen