Roggenbrot und ofenfrische Pizza

Wingeshäuser Grundschüler schlossen Unterrichtsreihe mit einem Tag im Backhaus ab

Wingeshausen. Es ist kein Geheimnis: Nach einem langen, geruhsamen Wochenende benötigt man montags eine gewisse Anlaufzeit, um so richtig auf Touren zu kommen im Berufs- oder Schulalltag. In Wingeshausen war jetzt für die Schüler der Klasse 3a der Grundschule Aue/Wingeshausen zu Wochenbeginn gleich Volldampf angesagt. Und das im wahrsten Sinne des Wortes: Denn bereits früh morgens rauchte in Wingeshausen der Schornstein des Backhauses.

Mit einem praktischen Schultag schlossen die Jungen und Mädchen ihre Unterrichtsreihe »vom Korn zum Brot« ab. Und bedienten sich dabei eines fachkundigen Beraters: Hans-Georg Schmidt, Produktionsleiter und Ausbilder der Erndtebrücker Bäckerei Bernshausen, versorgte seine jungen Zuhörer mit interessanten Informationen von seinem Arbeitsplatz, der Backstube. Beispielsweise, dass in dem Erndtebrücker Handwerksbetrieb allein am Wochenende 12000 Brötchen produziert werden, und dass die Arbeit, die früher drei Bäckergesellen erledigten, heute mit maschineller Hilfe eine Fachkraft bewältigt. »Wie kommt die Marmelade in die Berliner?« Dies wollten die Schüler ebenso wissen wie den Unterschied zwischen Roggenbrot und Weißbrot.

Natürlich gab es nicht nur jede Menge Antworten auf wichtige Fragen, sondern auch etwas Deftiges auf den Tisch. Zum einen produzierten die Grundschüler Roggenbrot nach dem überlieferten Rezept von Gerda Weller aus Wingeshausen, zum anderen warteten die Kids ungeduldig auf die mit Käse und Salami belegte Pizza. Das Wingeshäuser Backhaus am Polizeyweg eignete sich hervorragend für den praxisnahen Unterricht.

Das historische Gebäude wurde, wie in anderen Wittgensteiner Dörfern auch, umfangreich restauriert, momentan wird das Backhaus jedoch nur von zwei Familien genutzt. »Uns kommt es darauf an, den Unterricht immer möglichst praxisnah zu gestalten«, so Klassenlehrerin Nina Winter im Gespräch mit der Siegener Zeitung. Im Rahmen der aktuellen Unterrichtsreihe sei der Getreideanbau früher und heute beleuchtet worden, der Backtag sei sicher der Höhepunkt für alle Beteiligten. Hans-Georg Schmidt gelang es so ganz nebenbei, dem einen oder anderen Schüler Appetit auf seinen Beruf zu machen: »Im Bäckerhandwerk werden qualifizierte Leute mit einem guten Schulabschluss benötigt. Alle Maschinen in der Backstube sind Computer gesteuert.« Die Weiterbildungsmöglichkeiten seien vielseitig.

Dass unter dem Strich auch etwas dabei herauskommt, davon konnten sich die Schüler schließlich selbst überzeugen: Die Pizza ließen sie sich sofort gut schmecken, das Brot wurde mit nach Hause genommen.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen