Sauerland-Musikanten feiern 50. Geburtstag in Dotzlar

Robert Payer und viele Überraschungsgäste sind dabei

sz Dotzlar. Die Sauerland-Musikanten unter der Leitung von Hartmut Böhl feiern ihr 50-jähriges Bestehen (Siegener Zeitung berichtete) am Samstag und Sonntag, 11. und 12. November, in der Kulturhalle »Wittgenstein« in Dotzlar. Am Samstag gibt es für die Wittgensteiner Musikfreunde zunächst ein Wiedersehen mit Robert Payer und seiner original Burgenlandkapelle.

Blasmusik auf höchstem Niveau versprechen die Organisatoren in ihrer Ankündigung: »Eine Legende der volkstümlichen Blasmusik seit über 40 Jahren, Robert Payer gehört neben Ernst Mosch zu den bekanntesten Blasorchestern der volkstümlichen Szene, mit einem Sound, der jung, spritzig und perfekt dargeboten wird.« Gegen 18.30 Uhr werden die Sauerland-Musikanten und das Tambourkorps »Wittgenstein« Dotzlar den Konzertabend eröffnen, Einlass ist bereits ab 18 Uhr. Auch am Sonntag, 12. November, dürfen sich die Gäste auf beste Unterhaltung freuen. Um 11 Uhr eröffnet das Bläserkorps Gleidorf das abwechslungsreiche Programm. Um 12 Uhr präsentieren die Böllerschützen der Kyffhäuser Kameradschaft Schüllar-Wemlighausen ihr Können und werden »lautstark unter Beweis stellen, dass in der Halle etwas los ist«. Nach einem einstündigen Auftritt der Jubilare sowie vieler aktiver Gäste wie der Heinerländer Amateurbühne und der Volkstanzgruppe Beddelhausen wird es auch zum Besuch einiger Überraschungsgäste kommen. Ab 15 Uhr betreten Eberhard Wied und die Oberlahntaler Musikanten die Bühne der Dotzlarer Kulturhalle. Sie werden die Jubiläumsfeier musikalisch bis zum Schluss begleiten.

Der Eintritt am Sonntag ist frei, der Kartenvorverkauf für das Konzert mit Robert Payer am Samstag findet bei allen Geschäftsstellen der Sparkasse und der Volksbank Wittgenstein statt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen