Schachtel Lidl-Kippen brachte das Fass zum Überlaufen

Berleburger Straftäter muss vier Monate ins Gefängnis

Bad Berleburg. Für einen 22-Jährigen aus Bad Berleburg ist das Weihnachtsfest gelaufen: Der Sozialhilfeempänger wurde gestern im Bad Berleburger Amtsgericht zu einer viermonatigen Freiheitsstrafe verurteilt. Dabei stand »nur« der Diebstahl geringwertiger Sachen zur Verhandlung an, der junge Mann hatte am 12. Juli im Lidl-Markt eine Schachtel Zigaretten mitgehen lassen. Zum Verhängnis wurde ihm allerdings die Tatsache, dass er am 4. Juli wegen ähnlicher Straftaten verurteilt worden war – zu einer Freiheitsstrafe auf Bewährung.

Angesichts des nun bevorstehenden Unheils verwunderte es kaum, dass der 22-Jährige den Kippen-Diebstahl bestritt. Seine Version: Er habe am Vormittag des vermeintlichen Tattages zunächst eine Schachtel Zigaretten eingekauft, sei danach noch einmal zu dem Verbrauchermarkt zurückgekehrt, um eine Tüte Milch für das Frühstück zu besorgen. Darauf hin sei er im Kassenbereich angesprochen worden, »obwohl die Schachtel offen war und ich schon eine Zigarette geraucht hatte«. Die Darstellung des Lidl-Verkaufsleiters, der eigentlich ein Auge auf die Angestellten im Kassenbereich haben wollte, hörte sich ganz anders an: »Der Mann ging vom Eingang direkt in Richtung Zigarettenständer und nahm dort eine Packung raus. Anschließend holte er die Milch und als es zum Bezahlen ging, war die Schachtel nicht mehr zu sehen.« Bei der Überprüfung habe sich herausgestellt, dass die Schachtel zwar geöffnet worden sei, doch eine Zigarette habe nicht gefehlt. Dies hätten auch die Polizeibeamten bestätigt. Weiteres Indiz für den Diebstahl des Angeklagten: Eine Überprüfung der Kassenbelege ergab, dass an besagtem Vormittag keine einzelne Schachtel Zigaretten erworben worden war – wie vom Angeklagten vehement behauptet. Wenn es darum geht, sein Leben in geregelte Bahnen zu steuern, darf das Verhalten des 22-Jährigen wohl eher als zurückhaltend umschrieben werden. Bewährungshelfer Reinhold Vater: »Er war bei einer ABM-Stelle nicht so ganz motiviert. Es dauert länger, bis er Dinge in die Wege leitet.« Staatsanwalt Wolfgang Nau brachte überhaupt kein Verständnis dafür auf, dass der Angeklagte nach der im Juli ausgesprochenen Bewährungsstrafe schon eine Woche später wieder straffällig geworden sei. Es sei an der Zeit, so Wolfgang Nau, »dem Angeklagten zu zeigen, dass es so nicht weiter geht«. Die Forderung des Staatsanwaltes: vier Monate Freiheitsstrafe ohne Bewährung.

So lautete auch das Urteil von Richter Torsten Hoffmann, der dem Berleburger »krasses Bewährungsversagen« attestierte. Der Schuss vor den Bug sei notwendig bei den einschlägigen Vorstrafen und zwei laufenden Bewährungen.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Der Weltsparmonat für Groß und Klein

ThemenweltenAnzeige
Eine glänzende Zukunft ist einfach
2 Bilder

Eine glänzende Zukunft ist einfach
Der Weltsparmonat für Groß und Klein

Die erste Erinnerung an die Sparkasse Für viele reicht sie in die Kindheit zurück. Die volle Spardose unterm Arm ging es Jahr für Jahr Ende Oktober zum Weltspartag in die nächste Filiale der Sparkasse. Dabei hat der Weltspartag eine fast hundertjährige Tradition: Zum ersten Mal fand am er 31. Oktober 1925 statt. Das Ziel: Mit kleinen Beträgen über die Jahre ein Vermögen aufbauen – und so den Wert des Geldes schätzen lernen. Sparen, so hieß es damals „ist eine Tugend und eine Praktik, die...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen