SZ

Erndtebrück würdigt das Wochenende
Schützenfest im kleinen Rahmen

Die Kranzniederlegung am Ehrenmal bildete den offiziellen Teil.

bw Erndtebrück. Während die Kranzniederlegung ja üblicherweise am Beginn des Schützenfest-Wochenendes in Erndtebrück steht, war der offizielle Teil damit beendet. Trotzdem waren im Ederdorf am Samstag und auch am Sonntag vielerorts Uniformen zu sehen.
Die Schützen hatten kleinere private Feiern im Rahmen des Erlaubten organisiert und trafen sich in zulässigen Kleingruppen etwa am Hof Scholl, an der Haflinger Hütte, an der Skihütte oder auch am ehemaligen Sägewerk Belz, wo sogar ein kleines Vogelschießen ausgerichtet wurde, bei dem Kerstin Grünert den Vogel am Ende erlegte. Zur Belohnung erhielt sie eine Ehrennadel. Am Sonntag ließ es sich eine Abordnung des Schützenvereins auch nicht nehmen, am Gottesdienst in der evangelischen Kirche teilzunehmen.

bw Erndtebrück. Während die Kranzniederlegung ja üblicherweise am Beginn des Schützenfest-Wochenendes in Erndtebrück steht, war der offizielle Teil damit beendet. Trotzdem waren im Ederdorf am Samstag und auch am Sonntag vielerorts Uniformen zu sehen.
Die Schützen hatten kleinere private Feiern im Rahmen des Erlaubten organisiert und trafen sich in zulässigen Kleingruppen etwa am Hof Scholl, an der Haflinger Hütte, an der Skihütte oder auch am ehemaligen Sägewerk Belz, wo sogar ein kleines Vogelschießen ausgerichtet wurde, bei dem Kerstin Grünert den Vogel am Ende erlegte. Zur Belohnung erhielt sie eine Ehrennadel. Am Sonntag ließ es sich eine Abordnung des Schützenvereins auch nicht nehmen, am Gottesdienst in der evangelischen Kirche teilzunehmen. Pfarrerin Kerstin Grünert betonte schon in der regelmäßigen Videobotschaft der Kirchengemeinde den Wert der Gemeinschaft: „Miteinander geht es besser, als wenn jeder alleine vor sich hinwurschtelt.“ In der Corona-Krise sei das Dorf näher zusammengerückt. „Es wäre schön, wenn sich der Gedanke der Gemeinschaft festigt.“ Dabei bewiesen die Erndtebrücker Schützen am Wochenende echte Vorbildfunktion. Sie machten das Beste aus der Situation. Manch einer fand die kleinen, privaten Ersatzveranstaltungen beinahe sogar noch schöner als das große Schützenfest. „Das machen wir alles ganz Corona konform“, sagte der Pressewart des Erndtebrücker Schützenverein, Jannik Schön. Dennoch waren alle einer Meinung: Im kommenden Jahr darf es gerne wieder ganz groß im Weihergründchen zur Sache gehen.
Den Ort hatten die Aktiven des Schützenvereins schon am Freitag für das Schützenfest geschmückt. Am Sonntag traf man sich außerdem zum traditionellen Frühschoppen im Biergarten der „Auszeit“. Der zog sich zünftig bis in den späten Nachmittag.

Autor:

Björn Weyand (Redakteur) aus Bad Laasphe

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
Themenwelten
Die Siegener Zeitung begrüßt den Lenz mit einem Sonder-Abo: Sparen Sie drei Monate lang mit unserem Frühlings-Abo.

SZ+ informiert schnell und gut
Mit dem Frühlings-Abo drei Monate sparen

Der Frühling hat - kalendarisch- begonnen und die Siegener Zeitung begrüßt den Lenz mit einem Sonder-Abo: Sparen Sie drei Monate lang mit unserem Frühlings-Abo. Verlässliche Informationen trotz unruhiger Corona-LageIn diesem einmal mehr besonderen Jahr sehnen sich viele Menschen noch mehr nach den ersten Frühlingsboten. Ist doch mit den steigenden Temperaturen, den kräftiger werdenden Sonnenstrahlen und dem Aufblühen der Natur im zweiten Jahr der Corona-Pandemie noch mehr Hoffnung verbunden als...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen