Schulung: Teilnehmer lernten Umgang mit diversen Gasen

Düsseldorfer Konzern bildete gestern in Bad Berleburg aus

howe Bad Berleburg. Man sieht nichts, mitunter riecht man auch nicht viel – doch die Gefahren, die von Gasen ausgehen, sind nicht zu unterschätzen. Gestern luden die Düsseldorfer Air Liquide GmbH und die Bad Berleburger Lieferstelle, Firma Adolf Kroh, zu einem Sicherheitstraining im Umgang mit technischen und brennbaren Gasen ein.

Im Bildungszentrum Wittgenstein wurden 20 Teilnehmer – Angehörige heimischer Betriebe, Sicherheitsbeauftragte und Feuerwehrleute – geschult. Dabei galt es, die wichtigsten Eigenschaften brennbarer, inerter, brandfördernder und giftiger Gase kennen zu lernen. Ob Stickstoff, Argon, Helium oder Kohlendioxid, ob Wasserstoff oder Avetylen – die Teilnehmer erhielten umfangreiche Kenntnisse. Die Air-Liquide-Experten vermittelten das nötige Wissen, um allen Situationen gerecht zu werden. Überdies stellten sie Regeln für den sicheren Umgang mit Druckgasflaschen auf, von der Flaschenkennzeichnung, dem sicheren Transport, die Lagerung oder Erläuterungen bis hin zu den häufigsten Unfällen. »Es ist uns wichtig, dass unsere Kunden im Umgang mit Gasen geschult werden«, erläuterte Oliver Sußmann von der Air Liquide GmbH im Gespräch mit der Siegener Zeitung. Besonderers Anliegen sei, die Gefahrenpotenziale aufzuzeigen, die von den Gasen ausgingen.

Gase gebe es in vielen Bereichen, etwa in der Lebensmittel-, Automobilindustrie, im Krankenhaus oder in der Elektrotechnik. Die Air Liquide GmbH ist Weltmarktführer für technische und medizinische Gase und beliefert auch das Wittgensteiner Land.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen