Schweinegrippe ganz nah

Bad Berleburg. Es ist in den vergangenen Tagen ein wenig ruhiger geworden um die Schweinegrippe in der Region. Was aber nicht gleichbedeutend damit ist, dass sich die Thematik speziell für den Raum Wittgenstein erledigt hat. Denn wie die SZ aus sicherer Quelle erfuhr, befindet sich das Grippevirus offenbar gerade im Raum Bad Berleburg auf dem Vormarsch.

Mindestens ein Fall ist an einer weiterführenden Schule in der Odebornstadt aufgetreten. Dies hat zur Folge, dass zwei schwangere Lehrerinnen aktuell nicht unterrichten dürfen. Was die Fallzahlen allgemein angeht, liegt Bad Berleburg nach SZ-Informationen kreisweit offenbar im oberen Bereich.

Anhand von Zahlenmaterial lässt sich das allerdings nicht belegen. „Es wird nicht mehr jeder Fall statistisch erfasst“, sagte Thorsten Manges, Pressesprecher des Kreises Siegen-Wittgenstein auf SZ-Anfrage. Wer die Symptome der Schweinegrippe aufweise, der werde entsprechend behandelt. Intensive Untersuchungen fänden nur noch in Ausnahmefällen statt, beispielsweise wenn Lehrer oder Ärzte in der Familie seien, die täglich engen Kontakt mit vielen Menschen hätten.

Nach Rücksprache mit dem Kreis-Gesundheitsamt führte Thorsten Manges weiter aus, dass die aktuelle Schweinegrippe „in ihrem Verlauf zwar vergleichsweise harmlos, aber dafür hochansteckend ist“. Schwierig werde es dann, wenn sich das Grippevirus verändere und die Ansteckungswahrscheinlichkeit weiterhin sehr groß sei: „Auf genau diese gefährliche Kombination müssen wir vorbereitet sein.“

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.