Seibelsbach will Hessens Dorf des Jahres 2003 werden

Fernsehzuschauer unterstützen Diedenshäuser Ortsteil

sz Diedenshausen. Der im benachbarten Hessen gelegene Diedenshäuser Ortsteil Seibelsbach buhlt um den Titel »Dorf des Jahres 2003«. Initiator der Aktion ist der Hessische Rundfunk (HR), der im Rahmen einer Sonderaktion »Dolles Dorf« drei Wochen lang die Zuschauer über einen möglichen Gewinn entscheiden lässt. In den Sendungen »Alle Wetter!« (18.20 Uhr) und »Hessenschau« (19.30 Uhr) sollen vom 12. bis 23. Mai insgesamt 50 hessische Dörfer vorgestellt werden, der Seibelsbach – der zum Wittgensteiner Golddorf gehört – ist am Donnerstag, 15. Mai, an der Reihe.

Per Telefon-TED können die Zuschauer ihre Stimme abgeben und damit bestimmen, welches Dorf sie in der nächsten Runde sehen wollen. Nach den drei Wochen stehen fünf Finalisten-Dörfer fest, die das HR-Fernsehen vom 2. bis 6. Juni besucht. Dann sind in einer 30-minütigen Sondersendung vor allem Kreativität und Spontaneität gefragt, bevor die Zuschauer dann wieder per Telefon ihr »dolles Dorf«, Hessens Dorf des Jahres 2003, wählen.

Die Anstregungen werden freilich belohnt: Der Gewinner wird im Rahmen des Hessentages in Bad Arolsen von Ministerpräsident Roland Koch und HR-Intendant Dr. Helmut Reitze gekürt. Auf das siegreiche Dorf warten laut Pressemitteilung attraktive Preise.

Um die Chancen des zur Gemeinde Bromskirchen gehörenden Seibelsbachs zu verbessern, appelliert Diedenshausens Ortsvorsteher Joachim Strackbein an die Wittgensteiner Bevölkerung, »uns mit einem TED-Anruf zu unterstützen«. Der hessische Teil gehöre zum Dorf seit jeher mit dazu, »da gibt es bei uns überhaupt keine Unterschiede«.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Mit einem Abo der Siegener Zeitung erhält ein Leser Ihrer Wahl täglich die besten Informationen und Themen aus der Region. Gleichzeitig können Sie sich eine unserer drei hochwertigen Prämien sichern.
4 Bilder

SZ-Abo vermitteln und Prämie aussuchen
Tolle Geschenke für den Lockdown-Alltag

Es ist die klassische Win-win-Situation: Mit einem Abo der Siegener Zeitung erhält ein Leser Ihrer Wahl täglich die besten Informationen und Themen aus der Region. Gleichzeitig können Sie sich eine unserer drei hochwertigen Prämien sichern. Vermitteln Sie uns einen neuen Abonnenten - und wir bedanken uns mit einem dieser tollen Geschenke. Wir möchten Ihnen den Pandemie-Alltag im eigenen Zuhause erträglicher machen und haben uns deshalb besondere Prämien für Homeoffice, Lockdown und Co....

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen