Streit mit Freund kostete Frau den Führerschein

Neun Monate ohne Fahrerlaubnis / Gestern: 450 E Strafe

howe Bad Berleburg. »Der Fall ist tragisch«, musste gestern Bad Berleburgs Amtsgerichtsdirektor Hans-Jürgen Niediek bei der Verhandlung noch ein wenig schmunzeln. Auf der Anklagebank saß eine 23-Jährige, die im Mai dieses Jahres unter Alkoholeinfluss Auto gefahren sein soll. Einen Wert von 1,35 Promille habe man ermittelt, erläuterte Staatsanwalt Wolfgang Nau.

Und dann folgte die Erklärung der geständigen jungen Frau: Sie habe Streit mit ihrem Freund gehabt, sei in angetrunkenem Zustand mit dem Auto hinter ihm her gefahren. Bis zu dessen Haustür. Dort habe er sie später ein wenig zugeparkt, sodass sie nicht gut aus der Parklücke habe fahren können, schilderte die 23-Jährige. Vor Wut sei sie irgendwann mit quietschenden Reifen vom Hof ihres Freundes gefahren. Das Tragische: Der Schwiegervater in spé hatte das laute Fahrmanöver der jungen Dame mitbekommen und die Polizei verständigt. »Der Beamte stand dann bei mir vor der Haustür«, stellte die Angeklagte nüchtern fest. »Sind sie jetzt nicht mehr mit ihrem Freund zusammen«, wollte Wolfgang Nau wissen.

Die Beschuldigte antwortete: »Doch, zwei Tage später sind wir zusammen gezogen.« Die ganze Aktion habe also nichts gebracht. Im Gegenteil: Sechs Monate lang ist der Führerschein der 23-Jährigen bereits eingezogen, weitere drei Monate forderte gestern Wolfgang Nau. Hans-Jürgen Niediek verurteilte die Frau zu einer Geldstrafe über 30 Tagessätze zu je 15 e, zudem muss sie noch drei Monate auf ihren Führerschein verzichten.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen