TC Blau-Gelb schließt eine Fusion längst nicht mehr aus

Berleburger Tennis-Club kämpft mit Nachwuchsproblemen

sed Bad Berleburg. Es muss sich etwas verändern – da waren sich die Mitglieder des Bad Berleburger Tennisclubs Blau-Gelb bei der Jahreshauptversammlung im örtlichen Gasthof Gunsetal einig. Vorsitzender Rolf Schmerer bemängelte in seinem Bericht, dass viele Mitglieder nicht mehr engagiert genug seien und dadurch der Club an Innenleben verliere. Er bedauere auch, »dass sich wieder nur der harte Kern von den 244 aktiven und passiven Mitgliedern versammelt hat«.

Anschließend trugen Sportwart, Schatzmeister und Kassenprüfer ihre Berichte vor. Der Bericht des Jugendobmannes entfiel, da keine Nachwuchsmannschaften mehr existieren. Die Entlastung des Vorstandes wurde einstimmig beschlossen. Was folgte, war eine zweistündige Diskussion über eine mögliche Fusion mit dem Tennis-Club Wittgenstein, die in der Vergangenheit bereits immer wieder thematisiert wurde. Die Mitglieder sprachen sich für ein weiteres Treffen aus, bei dem über eine Zusammenlegung beider Vereine entschieden werden soll.

Voraussetzungen dafür aus Sicht des TC Blau-Gelb: Zum einen sei eine entsprechende Willenserklärung des TC Wittgenstein erforderlich, zum anderen müsse die Entwicklung in den eigenen Reihen beobachtet werden. Zunächst sollen aber Spielgemeinschaften gebildet werden. Eine entsprechende Satzungsänderung wurde einstimmig beschlossen. Einige Führungspositionen im Vorstand wollten sogar die Mitglieder des so genannten »harten Kerns« nur ungern übernehmen. So dauerte es eine ganze Weile, bis sich der neue Vorstand formiert hatte.

Vorsitzender bleibt Rolf Schmerer, zum neuen Geschäftsführer wurde Klaus van der Wijst gewählt, als Schriftführer fungiert Werner Wegener, die Aufgaben der Sportwartin übernimmt Christine van der Wijst-Althaus, Schatzmeister ist Bertram Rössiger und die Kassenprüfer sind Sabine Hortebusch und Rolf Marburger. Die Jugendarbeit soll wieder verstärkt in den Vordergrund treten, damit junge Mitglieder gewonnen werden können. Dazu will der Verein den Schulen die Tennisplätze für den Sportunterricht zur Verfügung gestellt. Zum Eröffnungsfest der Poststraße am ersten Mai-Wochenende plant der Tennis-Club, mit verschiedenen Spielen für die Kinder vertreten zu sein.

Auch an einem möglichen Weihnachtsmarkt will sich der TC Blau-Gelb beteiligen. Die Saison wird am Mittwoch, 30. April, ab 18 Uhr eröffnet. Für den 12. Juli ist das Schleifchenturnier geplant und am 20. und 21. September soll mit der Ausrichtung eines Mixed-Turniers das 25-jährige Bestehen der Clubanlage gefeiert werden.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen