Team Berliner Straße gewann Turnier in Diedenshausen

Freizeitfußballer im Einsatz / Auch Nachwuchs am Ball

SG Diedenshausen. Beim Diedenshäuser Sportfest drehte sich am Wochenende alles rund um den Fuball. Bereits am Samstag standen drei Mannschaften der Jugendspielgemeinschaft (JSG) BESch auf dem Platz, um gegen die jeweiligen Gastmannschaften zu kicken. Während die F-Jugend gegen den TSV Asphe spielte, traten die E-Junioren gegen die Sportfreunde Birkelbach an. Die C-Jugend lieferte sich ein Duell mit der JSG Röddenau.

Am Sonntag fand im Anschluss an einen Feldgottesdienst am Sportplatz das Turnier der Freizeitfußball-Mannschaften statt und lockte bei strahlendem Sonnenschein wieder zahlreiche Besucher nach Diedenshausen. Dabei präsentierte sich die Mannschaft der Berliner Straße aus Bad Berleburg in erstklassiger Form und holte den ersten Platz vor dem Posaunenchor Wunderthausen. Im Spiel um Platz Drei standen sich die Schlepperfreunde aus dem Schalsbach sowie der Ski-Klub Wunderthausen gegenüber. Dabei sicherte sich das Team des Ski-Klubs den Sieg und somit den dritten Platz des Turniers.

Weitere teilnehmende Mannschaften waren die Nachwuchskicker, die Bärelearer aus Alertshausen und Diedenshausen sowie der CVJM Wemlighausen. Nachdem die kunterbunten Mannschaften den Turniersieger ermittelt hatten, trafen in einem Einlagespiel die Mannschaften des Wittgensteiner Bezirksligisten Sportfreunde Birkelbach und des FC Ederbergland aufeinander. Mit 2:1 behielten die Hessen am Ende die Oberhand.

Der TuS Diedenshausen hatte bei der Organisation des zweitägigen Festes natürlich auch an die kleinen Besucher gedacht und so durften sich alle Kinder auf einer Hüpfburg austoben. Beide Tage des Diedenshäuser Sportfestes fanden mit den besten Fetenhits ihren Ausklang.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.