Polizei fahndet nach Serientäter
Teure Diebesbeute in der Drogerie

sz Bad Berleburg. Die Polizei fahndet nach einem Ladendieb, der zwischen dem 19. März und dem 29. April fünf Mal zugegriffen hat in Drogerien in Werdohl, Plettenberg und Bad Berleburg. Er nahm in größerem Umfang hochwertige Kosmetika, Düfte, Rasierklingen und Aufsätze für elektrische Zahnbürsten an sich.

Der Mann hatte im Tatzeitraum sehr kurzes, schwarzes Deckhaar und Seiten und Hinterkopf glatt rasiert. Am Hinterkopf fällt eine Tätowierung oder Narbe auf. Er trug eine schwarze Jacke, eine dunkle Hose, braun-graue Freizeitschuhe und eine Mund-Nasen-Maske, dürfte zwischen 25 und 35 Jahre alt und zwischen 1,70 und 1,80 Meter groß sein.

Die Polizei geht von einem gewerbsmäßigen Vorgehen aus. Fotos des mutmaßlichen Diebes sind auf dem Fahndungsportal der Polizei NRW zu finden. Hinweise nimmt die sachbearbeitende Behörde im Märkischen Kreis unter der Rufnummer (0 23 71) 91 99 - 0 entgegen.

Autor:

Redaktion Wittgenstein aus Bad Berleburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen