Travestie-Künstler hatte fast Heimspiel beim Sportfest Elsoff

Chou Chou La Belles Wiege stand nämlich in Reddighausen

SG Elsoff. Fast alles drehte sich am Wochenende beim Elsoffer Sportfest um Fußball – bis auf den Samstagabend beim Tanz in der Festhalle am Sportplatz. Hier sorgte der Travestie-Künstler »Chou Chou La Belle« für gute Unterhaltung. Und für den war der Auftritt fast ein Heimspiel. Denn der 27-Jährige stammt aus dem hessischen Nachbarort Reddighausen und hat zehn Jahre lang für Travestie-Shows in Düsseldorf auf der Bühne gestanden. Seit insgesamt zwölf Jahren bringt er als professioneller Grenzgänger zwischen den Geschlechtern die Zuschauer mit Liedern, Witzen und Schauspielereien zum Lachen und Staunen.

Auch schon fürs Fernsehen verkleidet

Mit seinem fünfköpfigen Team ist er so fast jedes Wochenende unterwegs und unterhält sein Publikum. Einer seiner größten Auftritte – neben dem im ZDF-Fernsehgarten – sei der in der Arabella-Kiesbauer-Talkshow auf Pro7 gewesen, so der gebürtige Frankenberger. Das Elsoffer Sportfest wird sowieso schon lange gefeiert, und in dieser Form eines Kicker-Wochenendes, veranstaltet von der Fußball-Abteilung des TuS Elsoff, findet es mittlerweile auch schon über 25 Jahre statt.

Oberdorf diesmal vom Unterdorf besiegt

Seit dem vergangenen Jahr gibt es ein Spiel, bei dem sich zwei mal 30 Minuten lang das Oberdorf und das Unterdorf auf dem Spielfeld gegenüberstehen – und um einen Wanderpokal kämpfen. Das Oberdorf-Team konnte den Pokal nicht verteidigen, das Unterdorf siegte mit 3:2. Außerdem fand ein Burschenschafts-Turnier auf dem Kleinfeld statt, an dem elf Mannschaften teilnahmen. Die Burschenschaft Elsoff belegte vor der aus Laisa den ersten Platz, dritte wurde die Burschenschaft Arfeld. Im Anschluss fand die Siegerehrung statt, und anschließend wurde noch bis in die Morgenstunden gefeiert.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil
Themenwelten
Die Siegener Zeitung begrüßt den Lenz mit einem Sonder-Abo: Sparen Sie drei Monate lang mit unserem Frühlings-Abo.

SZ+ informiert schnell und gut
Mit dem Frühlings-Abo drei Monate sparen

Der Frühling hat - kalendarisch- begonnen und die Siegener Zeitung begrüßt den Lenz mit einem Sonder-Abo: Sparen Sie drei Monate lang mit unserem Frühlings-Abo. Verlässliche Informationen trotz unruhiger Corona-LageIn diesem einmal mehr besonderen Jahr sehnen sich viele Menschen noch mehr nach den ersten Frühlingsboten. Ist doch mit den steigenden Temperaturen, den kräftiger werdenden Sonnenstrahlen und dem Aufblühen der Natur im zweiten Jahr der Corona-Pandemie noch mehr Hoffnung verbunden als...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen