TuS will es bei der Elsoffer Beach-Party krachen lassen

DJ Oliver Schraml bringt Promotion Girls zur Festhalle mit

Elsoff. Der TuS Elsoff will es bei seiner Beach-Party am Samstag, 29. Juli, ab 21 Uhr an der Festhalle mächtig krachen lassen: Die Verantwortlichen des Vereins haben eigens dazu Licht- und Ton-Spezialisten aus Stauffenberg bei Gießen engagiert, »die Spaß, Tanz, Unterhaltung und eine Show vom Feinsten versprechen«, wie es Jörg Hesselbach vom TuS jetzt bei einem Pressegespräch formulierte. Atmosphärisch soll vor der Festhalle alles auf Strandcharakter abgestimmt werden. Mit von der Partie ist der im benachbarten Hessen sehr bekannte Disc-Jockey Oliver Schraml, der zudem zwei Promotion Girls mit ins Wittgensteiner Land bringen wird. An vier verschiedenen Theken soll an Getränken alles angeboten werden, was die Herzen der Partygäste höher schlagen lässt. Gut möglich, dass die Männer vom Wasserballett des TuS Elsoff die Lacher auf ihrer Seite haben. Nicht zuletzt steht ein Bikini-Wettbewerb für mutige Frauen auf dem Programm. Jörg Hesselbach verriet, dass bereits einige Burschenschaften ihr Erscheinen in Elsoff angekündigt haben. Auf die Teilnehmer stärkste Organisation wartet ein 30-Liter-Fass Gerstensaft der Laaspher Bosch-Brauerei. Für Übernachtungswillige stehen in Elsoff auch Zeltplätze zur Verfügung.

Bereits vor der Beach-Party veranstaltet der TuS Elsoff sein traditionelles Pokalturnier. Beginn ist um 12 Uhr, die Siegerehrung ist gegen 19 Uhr geplant. Für das Herren-Turnier haben folgende Mannschaften zugesagt: TuS Deuz, SV Reddighausen, TSV Dodenau, SG Hatzfeld/Eifa, SuS Hallenberg und TuS Dotzlar. Bei den Frauen sind folgende Teams mit dabei: SC Listernohl/Windhausen/Lichtringhausen, TuS Wilnsdorf/Wilgersdorf, VSV Wenden, SV Bürbach und SV Allendorf. Um 19.10 Uhr wird zudem ein Einlagespiel des neu formierten FC Ebenau gegen den hessischen Bezirksligisten TSV Battenberg angepfiffen. Anschließend soll bei der Beach-Party gemeinsam gefeiert werden.

Am Sonntag, 30. Juli, kommen ab 12 Uhr die Jugendfußballer bei Turnieren im E- und F-Junioren-Bereich zum Zug. Gemeldet haben die Mannschaften der JSG BESch, JSG Untere Lahn, Sportfreunde Birkelbach, TSV Frankenberg, Germania Salchendorf, SG Hatzfeld/Eifa, SG Asphe/Melnau/Simtshausen und Rennertehausen. Anschließend findet ein gemütliches Beisammensein statt.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.