Urkunde und Angelrute

Der Vorsitzende des Schießvereins Hemschlar, Hans-Heinrich Müsse (l.), und Geschäftsführerin Christiane Dreisbach (r.) dankten Hans-Eberhard Bosch und seiner Frau Ursula für die tatkräftige Unterstützung im Vereinsjubiläumsjahr 2008. Foto: akm
  • Der Vorsitzende des Schießvereins Hemschlar, Hans-Heinrich Müsse (l.), und Geschäftsführerin Christiane Dreisbach (r.) dankten Hans-Eberhard Bosch und seiner Frau Ursula für die tatkräftige Unterstützung im Vereinsjubiläumsjahr 2008. Foto: akm
  • hochgeladen von Archiv-Artikel Siegener Zeitung

akm Hemschlar. Zum Dank für seine Tätigkeit als Schirmherr des Jubiläums zum 50-jährigen Bestehen des Schießvereins und die entgegengebrachte Unterstützung während des gesamten Festjahres haben die Hemschlarer Schützen Hans-Eberhard Bosch bei ihrer Vorstandssitzung am Samstag eine Urkunde und ein Präsent überreicht. „Eberhard Bosch hat uns immer unterstützt und uns viel zur Verfügung gestellt“, betonte der Schützenvereins-Vorsitzende Hans-Heinrich Müsse in einer kurzen Ansprache. Der Schirmherr sei ein Eckpfeiler gewesen, der zum Gelingen des Jubiläums entscheidend beigetragen habe. „So etwas ist keine Selbstverständlichkeit und dafür wollen wir uns an dieser Stelle revanchieren.“

Wie Hans-Heinrich Müsse weiter erklärte, sollte die Überreichung eigentlich bei einer Brauerei-Besichtigung stattfinden. Doch weil da Bosch verhindert gewesen sei, sei man auf den Termin der letzten Vorstandssitzung in diesem Jahr ausgewichen. „Wir wollten das Geschenk nicht einfach so unpersönlich in der Brauerei zurücklassen. Der Rahmen dafür sollte schon ein feierlicher sein.“ . Daher entschuldigte er sich bei Bosch, dass die Efeu-Blätter, die sein Geschenk als Verzierung schmückten, inzwischen vertrocknet waren. „Aber Du kannst mir glauben, das Geschenk ist noch ganz frisch“, erklärte er.

Gespannt, was sich in der länglichen Verpackung wohl verbergen möge, packte Bosch das Präsent noch an Ort und Stelle aus - und freute sich riesig, als eine Angel zum Vorschein kam. „Das ist aber eine feine Rute“, meinte der Hobbyangler, der im Februar seinen Angelschein gemacht hatte, begeistert. „Je älter ich werde, desto mehr möchte ich angeln. Das ist das perfekte Freizeitvergnügen.“ Auch seine Ehefrau Ursula erhielt eine kleine Aufmerksamkeit. Ihr überreichten die Schießsportler einen Blumenstrauß.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.