Vorfreude auf den 75. Geburtstag

Wingeshäuser Schieß- und Schützenverein zog Bilanz und blickte auch nach vorn

hasi Wingeshausen. Die Jahreshauptversammlung des Schieß- und Schützenvereins Wingeshausen in der gut gefüllten Schützenhalle stand unter dem Einfluss des 75-jährigen Vereinsbestehens. Aus diesem Anlass wird es in diesem Jahr am Schützenfestwochenende vom 25. bis 27. Juli am Freitag einen zusätzlichen Zapfenstreich geben. Außerdem besucht der Verein die Schützenfeste Lenne, Birkelbach, Wunderthausen, Girkhausen und Müsse. Wunderthausen und Girkhausen feiern in diesem Jahr ebenfalls ihr 75-jähriges Bestehen, Birkelbach den 50. Vereinsgeburtstag. Geehrt wurden 17 Vereinsjubilare für 25 Jahre Mitgliedschaft: Ulrike Treude, Luise Willert, Ursula Kuffner, Irmgard Mengel, Martina Mengel, Jutta Schneider, Birgit Strackbein, Marlies Treude, Reinhold Henkel, Reinhard Böhl, Andreas Boshof, Bernd Lothar Dornhöfer, Friedhelm Linde, Martin Mengel, Bernd Stöcker, Horst Treude und Johannes Sagemüller. Außerdem konnte Schießwart Hans Erbau noch einige Mitglieder aufgrund der erfolgreichen Teilnahme an der Stadtmeisterschaft in Bad Berleburg Urkunde und Plakette überreichen: Stadtmeister in der Jugendklasse (Luftgewehr, freihändig) wurde Mischa Schlabach. Christian Pritzel wurde Stadtmeister (Luftpistole) in der Schützenklasse. Einen dritten Platz in der Altersklasse (Luftpistole) belegte Joachim Wied. Hans Erbau wurde Stadtmeister (Luftpistole) in der Altersklasse. Den zweiten Platz in der Gruppe Senioren 3 (Luftgewehr) erreichte Herbert Fischer. Mannschaftsstadtmeister in der Altersklasse wurden Detlef Burghardt, Joahim Wied und Hans Erbau. Zusätzlich überreichte der Vorsitzende des Wittgensteiner Schützenbundes Günter Wunderlich für besondere Verdienste die goldene Verdienstnadel des Westfälischen Schützenbundes an Hermann Friedrich Beuter. Bei den turnusmäßigen Vorstandwahlen kam es nur zu kleinen Veränderungen im Vorstand: der bisherige Jugendleiter Christian Pritzel trat sein Amt an Nachfolger Jens Koch ab und zum ersten Mal wurde mit Maik Born ein stellvertretender Hallenwart gewählt.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen