SZ

Einige Berleburger Vereine warten noch ab
Wieder kein Start in die Saison der Schützenfeste

Das ist jetzt schon zwei Jahre her: Im Mai 2019 wurde in der Krimmelsdell in Berghausen letztmals Jugendschützenfest gefeiert. An diesem Samstag hätte die Veranstaltung wieder stattfinden sollen, die Pandemie macht das unmöglich.
  • Das ist jetzt schon zwei Jahre her: Im Mai 2019 wurde in der Krimmelsdell in Berghausen letztmals Jugendschützenfest gefeiert. An diesem Samstag hätte die Veranstaltung wieder stattfinden sollen, die Pandemie macht das unmöglich.
  • Foto: Archiv
  • hochgeladen von Björn Weyand (Redakteur)

vö Berghausen/Erndtebrück. In „normalen“ Jahren wäre bereits am Donnerstag gejubelt worden – und an diesem Samstag erneut. Am Himmelfahrtsfeiertag wird am Erndtebrücker Fuchsrain ein neuer König oder eine neue Königin ermittelt, in Berghausen ist das traditionell große Jugendschützenfest immer am dritten Mai-Samstag terminiert. Man muss kein großer Analyst sein, um festzustellen, dass beide Veranstaltungen schon vor Wochen keine realistische Chance auf eine Durchführung hatten. Mehr noch: Corona drückt dem Wittgensteiner Schützenfest-Kalender nach dem Totalausfall im Vorjahr auch 2021 seinen Stempel auf.

Berghausen/Erndtebrück. In „normalen“ Jahren wäre bereits am Donnerstag gejubelt worden – und an diesem Samstag erneut. Am Himmelfahrtsfeiertag wird am Erndtebrücker Fuchsrain ein neuer König oder eine neue Königin ermittelt, in Berghausen ist das traditionell große Jugendschützenfest immer am dritten Mai-Samstag terminiert. Man muss kein großer Analyst sein, um festzustellen, dass beide Veranstaltungen schon vor Wochen keine realistische Chance auf eine Durchführung hatten. Mehr noch: Corona drückt dem Wittgensteiner Schützenfest-Kalender nach dem Totalausfall im Vorjahr auch 2021 seinen Stempel auf. Die Vereine in Bad Laasphe und Erndtebrück haben ihre Feste bereits kollektiv abgesagt (die Siegener Zeitung berichtete), im Bad Berleburger Stadtgebiet heißt die Devise – bei einigen Vorständen – noch Abwarten. Speziell die Feste im Juli und August stehen noch nicht auf der Streichliste.

SV Erndtebrück hofft auf goldenen Herbst

Zurück an den Erndtebrücker Fuchsrain: „Das wir zum zweiten Mal in Folge keinen König und Kaiser ermitteln können, schmerzt natürlich, aber wir haben uns aufgrund der Situation früh festgelegt“, sagte Vorsitzender Günter Schmidt im SZ-Gespräch. Immerhin: Die Hoffnung, im Jahr 2021 doch noch einen neuen Kaiser und damit einen Nachfolger von Maik Wunderlich zu finden, habe man noch nicht vollends aufgegeben: „Vielleicht im Herbst im Rahmen eines Kartoffelbratens. Aber das werden wir uns in aller Ruhe anschauen.“ Wenn diese Pandemie für einen Schießverein auch einen positiven Aspekt habe, dann den, dass man Arbeiten auf dem Vereinsgelände ohne Zeitdruck erledigen könne. „Wir haben hier eine einzige Baustelle. Selbst wenn wir im Moment ein Fest feiern könnten, ginge es nicht.“ In der Halle arbeite man an einer Trennwand, der Schießsport werde optimiert. Und natürlich freue er sich darüber, so Günter Schmidt, dass man die Anlage mit Mitteln aus dem Förderprogramm „Moderne Sportstätten 2022“ barrierefrei gestalten und mit neuen Sanitäranlagen ausstatten könne.

"Wir haben da überhaupt keinen Druck"

Natürlich stimme ihn das traurig, dass das Jugendschützenfest zum zweiten Mal in Folge ausfalle, erklärte Thomas Knebel, Vorsitzender des Schützenvereins Berghausen. Beschlossen sei, dass die Veranstaltung nicht nachgeholt werde. Zunächst freue man sich, so der Berghäuser, für die Gastronomen, die jetzt langsam und schrittweise wieder öffnen dürfen: „Da stellen wir uns gerne hinten an, das geht völlig in Ordnung.“ Natürlich werde man das weitere Geschehen jetzt im Blick behalten. Aktuell plane der Verein so, dass im Juni die Jahreshauptversammlung und der Jugendtag stattfinden könnten: „Natürlich immer davon abhängig, was erlaubt ist und was nicht.“ Die Hauptversammlung beinhalte im Normalfall ja auch einen geselligen Teil. Und was ist mit dem Schützenfest in Berghausen am zweiten Juli-Wochenende? Der Verein habe noch nicht abgesagt, das gelte ja für mehrere Vereine im Stadtgebiet auch, so Thomas Knebel. Und: „Wenn es eine Möglichkeit gibt, etwas zu machen, versuchen wir das. Aber definitiv nicht mehr als einen Tag. Wir haben da überhaupt keinen Druck.“

Autor:

Martin Völkel (Redakteur) aus Bad Berleburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Siegener Zeitung begrüßt den Lenz mit einem Sonder-Abo: Sparen Sie drei Monate lang mit unserem Frühlings-Abo.

SZ+ informiert schnell und gut
Mit dem Frühlings-Abo drei Monate sparen

Der Frühling hat - kalendarisch- begonnen und die Siegener Zeitung begrüßt den Lenz mit einem Sonder-Abo: Sparen Sie drei Monate lang mit unserem Frühlings-Abo. Verlässliche Informationen trotz unruhiger Corona-LageIn diesem einmal mehr besonderen Jahr sehnen sich viele Menschen noch mehr nach den ersten Frühlingsboten. Ist doch mit den steigenden Temperaturen, den kräftiger werdenden Sonnenstrahlen und dem Aufblühen der Natur im zweiten Jahr der Corona-Pandemie noch mehr Hoffnung verbunden als...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen