WKA-Problematik: Breuer und Braun Hand in Hand

UWG fordert Aufklärung / SPD mobilisiert Bürger

howe Bad Berleburg. Die Politk wird aktiv: Unabhängige Wählergemeinschaft und Sozialdemokraten in Bad Berleburg reagieren auf die geplanten Maßnahmen der Wittgensteiner Kliniken AG (WKA), 150 Mitarbeiter zu entlassen.

In einer Pressemitteilung erläutert UWG-Fraktionsvorsitzender Heinz Dietze, die Nachrichten hätten Ängste, Unruhe und Bestürzung ausgelöst. »Die sich abzeichnenden Folgen zwingen Rat und Verwaltung geradezu, Stellung zu beziehen.«

»Von Herrn Kupczik nichts gehört«

In diesem Zusammenhang hat sich die UWG-Fraktion jüngst an Bürgermeister Hans-Werner Braun gewandt. Der Verwaltungschef solle schriftlich erklären, welche Maßnahmen seitens der Stadt seit Bekanntwerden der Entlassungen bei der WKA getroffen worden seien – und welche Maßnahmen die Stadt zu ergreifen gedenkt. Hans-Werner Braun gab der Siegener Zeitung bereits gestern Auskunft. Zunächst einmal habe er vor zwei Monaten das Gespräch mit dem WKA-Vorstandsvorsitzenden Thomas Kupczik gesucht.

Dieser habe ihm versichert, ihn über die Vorgänge zu informieren. »Ich habe von Herrn Kupczik bis heute nichts gehört«, so Hans-Werner Braun. Was künftige Maßnahmen betreffe, habe er sich vor geraumer Zeit schon mit Landrat Paul Breuer zusammen getan. In Kürze werde man, so der Bad Berleburger Bürgermeister, bei WKA und Fresenius vorstellig. Während die UWG beantragt hat, die Thematik der Umstrukturierungen in der WKA auf die Tagesordnung der nächsten Ratssitzung zu setzen, ruft die SPD zu einer groß angelegten Unterschriftenaktion auf.

Die Sozialdemokraten sehen bereits jetzt unmittelbare Auswirkungen für die medizinische Versorgung der Wittgensteiner Bevölkerung. Mit der Aufhebung des Arbeitsverhältnisses von Dr. Rüdiger Baum drohe die Schließung der Neurologischen Praxis in der Odebornklinik.

Unterschriftenaktion geht los

Die Patienten Baums müssten sich einen Facharzt in Siegen oder Marburg suchen. Die SPD ruft alle Bürger auf, sich am Mittwoch, 24. September, an der Aktion zu beteiligen. Sie startet auf dem Wochenmarkt, am Marktplatz, im Bereich des Lidl-Marktes, am Rewe-Markt und im Bereich Aldi.

Anschließend werden in möglichst vielen Geschäften der Kernstadt Bad Berleburgs sowie in den Dörfern der Odebornstadt Unterschriften bis Mittwoch, 15. Oktober, ausgelegt.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen