Zweifache Bestrafung riss ein Loch in die Haushaltskasse

Amphetamin-Besitz kostet Berleburger Pärchen über 1000 e

JG Bad Berleburg. Was kostet es wohl, knapp fünf Gramm Amphetamine und fünf Ecstasy-Tabletten aufzubewahren? 900 e – und zwar für denjenigen, der das Rauschgift in Obhut nimmt. Diese kostenintensive Erfahrung machte gestern ein 20-jähriger Berleburger vor dem örtlichen Jugendgericht. Innerhalb eines Vierteljahres war er zweimal in Kassel als Besitzer von verbotenen Betäubungsmitteln erwischt worden. Und war er beim ersten Mal noch mit einem blauen Auge davon gekommen, das Verfahren wurde damals eingestellt, so war das Urteil diesmal für ihn doch deutlich spürbar.

Seine Version der Ereignisse, die sich im Juli zutrugen, lautete: Ein flüchtig Bekannter, der mal vor die Tür wollte, habe ihm das Päckchen zur Aufbewahrung in der Disco zugesteckt, um den polizeilichen Kontrollen im Außenbereich ein Schnippchen zu schlagen. Er selbst habe sich damit unwohl gefühlt, auf der Toilette den Stoff besser verstecken wollen. Doch hier sei er von Security-Leuten der Disco und Zivilpolizisten überrumpelt und geschnappt worden. Ob diese tragische Geschichte des unglücklich erwischten Aufbewahrers stimmte oder nicht, war Jugendrichter Kurt Grauel letztendlich egal. »Besitz ist Besitz. Ob für sie oder einen Freund spielt keine Rolle.« Auch der Angeklagte sah das ein und wollte an seinem Fehlverhalten nichts herumdeuteln, legte stattdessen sein Geständnis ab. Und während ihm Amtsrichterin Judith Hippenstiel das hoch anrechnete, gab die schnelle Rückfallgeschwindigkeit – rund ein Vierteljahr – nach der ersten Verfahrenseinstellung viele Minuspunkte. Zusammengerechnet kamen am Ende 30 Tagessätze à 30 e heraus, die der bisher Unbescholtene zahlen muss. Auch wenn er einer regelmäßigen Arbeit nachgeht, reißt diese Geldstrafe schon ein Loch in die Haushaltskasse.

Insbesondere weil seine Freundin gestern in einem zweiten Betäubungsmittel-Prozess vor dem Berleburger Jugendgericht zu einer Geldbuße verurteilt wurde. Gegen die Zahlung von 120 e wird das Verfahren gegen 19-Jährige eingestellt. Sie war ebenfalls bei der Kasseler Disco mit 2,6 Gramm Amphetaminen erwischt worden: »Wir wollten es halt mal probieren.« Und weil es ihr erstes Auffälligwerden in Sachen »Drogen« war, kam sie so glimpflich davon. Wobei Amtsanwältin Judith Hippenstiel sicher war, dass die Strafe für den jungen Mann sich zu seiner Freundin mittlerweile rumgesprochen hatte: »Die zweite Kiste kostet, das weiß die Angeklagte jetzt.«

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen