SZ

Unverständnis bei Coach des SV Brilon
Emde: "Die Spielabsage hat einen faden Beigeschmack"

Bespielbar oder nicht? Brilons Trainer 
Mario Emde wäre gerne am 2. Advent am „Stöppel“ angetreten.
  • Bespielbar oder nicht? Brilons Trainer 
Mario Emde wäre gerne am 2. Advent am „Stöppel“ angetreten.
  • Foto: pk
  • hochgeladen von Uwe Bauschert (Redakteur)

sta Bad Berleburg. Die Landesliga-Partie zwischen dem VfL Bad Berleburg und dem SV Brilon wurde bereits am Samstagnachmittag abgesagt, was Brilons Trainer Mario Emde aber nicht davon abhielt, am Sonntagmorgen um 10.30 Uhr eine Stippvisite am „Stöppel“ abzuhalten. „Dieser Plat

sta Bad Berleburg. Die Landesliga-Partie zwischen dem VfL Bad Berleburg und dem SV Brilon wurde bereits am Samstagnachmittag abgesagt, was Brilons Trainer Mario Emde aber nicht davon abhielt, am Sonntagmorgen um 10.30 Uhr eine Stippvisite am „Stöppel“ abzuhalten. „Dieser Platz ist bespielbar. Es hat einen faden Beigeschmack, dass dieses Spiel schon am Samstag abgesagt wurde. Insbesondere dann, wenn man liest, dass die Berleburger auch Personalprobleme haben“, ärgerte sich Emde.

Jürgen Klinkert, der Sportliche Leiter des VfL, klärte auf Nachfrage der Siegener Zeitung auf: „Die Stadt Berleburg hat den Platz gesperrt. Und so wie es am Samstag aussah, wir haben auch dem Staffelleiter ein Bild geschickt, war das absolut richtig. Richtig ist aber auch, dass sich der Platz dann am Spieltag selber in einem anderen Zustand präsentiert hat. Es ist sicherlich sehr unglücklich gelaufen, aber ich möchte den schwarzen Peter niemandem zuschieben.“

Autor:

Stefan Stark aus Wilnsdorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen