SZ-Plus

19. Citylauf Bad Berleburg
Espeter und Solomon zeigen Konkurrenz die Hacken

Vom Start weg setzte sich Eyob Solomon (Startnummer 212/AYO Team Essen) im 10-Kilometer-Lauf an die Spitze und gewann am Ende souverän in 31:27 Minuten. Weiterhin zu erkennen der Drittplatzierte und neue Stadtmeister Medhanie Teweldebrhan (141), der spätere Zweitplatzierte Joseph Mwaisumo (39/LG Kindelsberg Kreuztal) der Viertplatzierte Rachid Soufi (220/TSV Bayer Leverkusen), Jurij Propp (153/TuS Erndtebrück) und der Fünftplatzierte Torben Henrich (99/TuS Erndtebrück). Foto: Frank Steinseifer
29Bilder
  • Vom Start weg setzte sich Eyob Solomon (Startnummer 212/AYO Team Essen) im 10-Kilometer-Lauf an die Spitze und gewann am Ende souverän in 31:27 Minuten. Weiterhin zu erkennen der Drittplatzierte und neue Stadtmeister Medhanie Teweldebrhan (141), der spätere Zweitplatzierte Joseph Mwaisumo (39/LG Kindelsberg Kreuztal) der Viertplatzierte Rachid Soufi (220/TSV Bayer Leverkusen), Jurij Propp (153/TuS Erndtebrück) und der Fünftplatzierte Torben Henrich (99/TuS Erndtebrück). Foto: Frank Steinseifer
  • hochgeladen von Frank Steinseifer (Freier Mitarbeiter)

fst Bad Berleburg. Wieder hatten die Organisatoren des 19. Citylaufs Bad Berleburg riesiges Glück mit dem Wetter. Wie schon im Vorjahr lachte die Sonne und bei Temperaturen von rund 22 Grad waren die Bedingungen für Läufer und Zuschauer gleichermaßen optimal. Die Stimmung an der Strecke, vor allem beim Staffelwettbewerb um den Titel „Schnellste Schule Wittgensteins“, war wieder phänomenal. Die Starterzahl von insgesamt 450 Teilnehmern (darunter 112 Schülerinnen und Schüler im Staffelwettbewerb) lag zwar unter der in den Vorjahren, doch das war diesmal dem Terminkalender geschuldet. Viele Spitzenläufer der Region, darunter etliche Langstreckler der SG Wenden und des TuS Deuz, waren zum gleichen Zeitpunkt bei den Deutschen Straßenlauf-Meisterschaften über 10 Kilometer in Siegburg am Start.

 SZ-Plus
Dieser Artikel ist Bestandteil unseres SZ+-Angebots.
Lesen Sie mit einem unserer Digital-Abos weiter. Infos dazu finden Sie hier.
Autor:

Frank Steinseifer (Freier Mitarbeiter) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.