Motorsport
Große Leistungsdichte

Zweiter Sieg im dritten Rennen: Tim Schneider vom AMC Burbach gewann bei der Veranstaltung des AMC Wittgenstein Bad Berleburg die Klasse 2 und führt hier auch die Gesamtwertung an.  Foto: hajo
  • Zweiter Sieg im dritten Rennen: Tim Schneider vom AMC Burbach gewann bei der Veranstaltung des AMC Wittgenstein Bad Berleburg die Klasse 2 und führt hier auch die Gesamtwertung an. Foto: hajo
  • hochgeladen von Hans-Joachim Klappert (Freier Mitarbeiter)

hajo Bad Berleburg. Ganz schön knapp ging es beim 3. Lauf im Jugendkartslalom-Cup um die ADAC Westfalenmeisterschaft zu. Der ausrichtende AMC Wittgenstein Bad Berleburg hatte seinen Parcours wieder im Industriegebiet aufgebaut und freute sich diesmal über eine regenfreie Veranstaltung mit gleichen Bedingungen für alle 106 Teilnehmer.

Und die waren in ihrer Leistungsdichte diesmal eng beieinander. Am deutlichsten wurde dies in der Klasse 3, wo am Ende nur sechs Hundertstelsekunden über Sieg, Niederlage und Platz 3 entschieden und Polat Esad (MSC Lennetal-Bamenohl) mit nur einen Wimpernschlag vor Florian Walter vom Gastgeberverein gewann.

Den Gesamtsieg aller Teilnehmer sicherte sich Nico Voß (MSC Lennetal-Bahmenohl) ganz knapp vor dem Burbacher Tim Schmal. Der allerdings freute sich über Platz 3 mit der Mannschaft des AMC hinter dem Sieger MSC Lennetal-Bamenohl und dem Olper AC. Ausrichter des nächsten Laufes wird der AMC Burbach am Pfingstwochenende (9. Juni) sein. Tags darauf geht es um Punkte zur Siegerlandmeisterschaft. – Blick in die Ergebnisse:

Klasse 1 (8 und 9 Jahre/26 Starter): 1. Noah Beckmann (Olper AC) 1:13,56 Minuten; 2. Marlon Kaufmann (Olper AC) 1:14,73; 3. Maximilian Gonther (MSC Süd Sauerland) 1:19,13.

Klasse 2 (10 und 11 Jahre/20 Starter): 1. Tim Schneider (AMC Burbach) 1:09,77; 2. Robin Weißenhof (MSC Lennetal-Bamenohl) 1:10,19; 3. Tyler Knoche (AMC Wittgenstein Bad Berleburg) 1:10,38.

Klasse 3 (12 und 13 Jahre/21Starter): 1. Polat Esad (MSC Lennetal-Bamenohl) 1:07,28; 2. Florian Walter (AMC Wittgenstein Bad Berleburg) 1:07,31; 3. Luis Dolle (AMC Burbach) 1:07,34.

Klasse 4 (14 und 15 Jahre/23 Starter): 1. Tobias Nöcker (MSC Süd-Sauerland) 1:04,94; 2. Tim Adler (AMC Wittgenstein Bad Berleburg) 1:05,34; 3. Theo Stahlhacke (Olper AC) 1:05,74.

Klasse 5 (16 bis 18 Jahre/16 Starter): 1. Nico Voß (MSC Lennetal-Bahmenohl) 1:04,35; 2. Tim Schmal (AMC Burbach) 1:04,57; 3. Enes Polat (MSC Lennetal-Bamenohl) 1:04,82.

Autor:

Hans-Joachim Klappert (Freier Mitarbeiter) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.