Kulturring Bad Laasphe arbeitet bei Programm mit Biedenkopf zusammen
„Die Gesamtheit macht es aus“

Ein „echtes Highlight“ verspricht der Kulturring mit dem niederländischen Ensemble iNtrmzzo und seiner „Vocal Comedy Roadshow“. Die vier Sänger treten am 14. Februar 2020 im Haus des Gastes Bad Laasphe auf.
5Bilder
  • Ein „echtes Highlight“ verspricht der Kulturring mit dem niederländischen Ensemble iNtrmzzo und seiner „Vocal Comedy Roadshow“. Die vier Sänger treten am 14. Februar 2020 im Haus des Gastes Bad Laasphe auf.
  • Foto: Band
  • hochgeladen von Regine Wenzel (Redakteurin)

sabe Bad Laasphe. Gleich und anders, frisch und gesetzt, traditionell und modern, verlässlich und überraschend – so soll es sein, das Jahresprogramm 2019/20 des Kulturrings Bad Laasphe, das der Vorstand am Dienstag der Presse vorstellte. „Wir setzen auf feste Bausteine, die immer wiederkommen, beispielsweise mit dem Neujahrskonzert der Philharmonie Südwestfalen, gleichsam ist es uns aber auch wichtig, stets neue Impulse zu bringen“, erklärte Vorsitzender Wolfgang Gerber den Ansatz. So wolle man nicht nur der Lahnstadt und ihren Gästen eine Vielfalt in Sachen Kulturprogramm ermöglichen, sondern auch ein breites Publikum bedienen. „Das ist unser roter Faden, die Gesamtheit macht es aus“, sagte Wolfgang Gerber, und Marieka Kunold ergänzte: „Wir richten uns in unserer Planung natürlich auch am Aktuellen aus, kulturellen Trends oder gesellschaftlichen Bedürfnissen.“So versuche man beispielsweise auch stets besondere „Gedenktermine“ in der Programmauswahl zu berücksichtigen, „etwas zum Nachdenken“, sagte Wolfgang Gerber. Die szenische Lesung zum Tagebuch der Anne Frank oder auch das Benefizkonzert im Zeichen der „Alten Synagoge“ (der Bad Laaspher Freundeskreis für christlich-jüdische Zusammenarbeit hat jüngst Umbaumaßnahmen an dem Gebäude angeschoben) seien beispielsweise Veranstaltungen ebendieser Art.

iNtrmzzo bringen Spaß aus Holland

Sich ausprobieren, das Programm und somit auch Bad Laasphe durch neue Reize in völlig neues „kulturelles Fahrwasser“ zu schicken, das wolle man mit „echten Highlights wie der vierköpfigen Band iNtrmzzo“ (sprich: Intermezzo) aus den Niederlanden (Theater, Comedy und verschiedene Musikstile) oder auch Ennio Marchetto mit seiner Papierzauberei. „Veranstaltungen mit Wiedererkennungswert, das ist unser Anspruch.“ Der fand Anklang: „Vergangenes Jahr waren wir sehr zufrieden.“ Trotz der „begrenzten Möglichkeiten was Veranstaltungsstätten betrifft“, wie Marika Kunold anmerkte, und auch vereinzelter Skepsis gegenüber aktuellen Strömungen („bei modernem Theater waren die Meinungen noch geteilter Natur“, erinnerte sich Dr. Anette Walther) gehe man gestärkt und positiv in die neue Saison. „Manches muss erst langsam wachsen – und das darf es auch“, fand die Beisitzerin. Ja, eben das mache Kultur auch ein Stück weit aus, fand der Vorsitzende, und: „Wir können uns hier auf einen Verein stützen, der gut zusammenhält. Jeder hat seinen Spezialbereich mit Elementen, die gut ineinander passen.“

Ulla Lachauer stellt am 21. September ihr Buch „Von Bienen und Menschen“ im Haus des Gastes Bad Laasphe vor.
  • Ulla Lachauer stellt am 21. September ihr Buch „Von Bienen und Menschen“ im Haus des Gastes Bad Laasphe vor.
  • Foto: Archiv
  • hochgeladen von Regine Wenzel (Redakteurin)

Autorin Ulla Lachauer macht den Auftakt

Und darauf hat der Kulturring für die kommende Spielzeit gebaut (die Filmvorführungen der Programmreihe „Kirche & Kino“ können dem neuen Programmheft des Kulturrings entnommen werden, außerdem finden manche der hier vorgestellten Veranstaltungen im Verbund mit dem Kultur- und Veranstaltungsring Biedenkopf statt):

  • Samstag, 21. September, 20 Uhr: Lesung von Ulla Lachauer: „Von Bienen und Menschen“, Bad Laasphe, Haus des Gastes.
  • Donnerstag, 3. Oktober, 20 Uhr: Konzert am „Tag der Einheit“ mit der Philharmonie Südwestfalen, Bad Laasphe, Aula städt. Gymnasium.
  • Samstag, 19. Oktober, 19.30 Uhr: Theaterspiel „Macbeth“, Bürgerhaus Biedenkopf.
  • Dienstag, 5. November, 20 Uhr: Szenische Lesung „Das Tagebuch der Anne Frank“, Bad Laasphe, Haus des Gastes (gleiche Veranstaltung am Samstag, 9. November, 19 Uhr, Bürgerhaus Biedenkopf).
  • Samstag, 23. November, 19.30 Uhr: Theaterspiel „Der Kirschgarten“, Bürgerhaus Biedenkopf.
  • Montag, 13. Januar 2020, 20 Uhr: Neujahrskonzert der Philharmonie Südwestfalen, Bad Laasphe, Aula städt. Gymnasium.
  • Samstag, 25. Januar 2020, 19.30 Uhr: Theaterspiel „Der Hauptmann von Köpenick“, Bürgerhaus Biedenkopf.
  • Samstag, 1. Februar 2020, 10 Uhr: Busfahrt zum Städel-Museum in Frankfurt, Ausstellung „Making Van Gogh“, Abfahrt Wilhelmsplatz, Bad Laasphe.
  • Freitag, 7. Februar 2020, 19.30 Uhr: Rudelsingen, Bad Laasphe, Haus des Gastes. 
  • Freitag, 14. Februar 2020 (Terminänderung!), 20 Uhr: iNtrmzzo – „A Vocal Comedy Roadshow“, Bad Laasphe, Haus des Gastes (statt Samstag, 7. September 2019). 
  • Freitag, 6. März 2020, 19 Uhr: Kabarett zum Weltfrauentag mit Daubs Melanie, Bad Laasphe, Haus des Gastes. 
  • Samstag, 7. März 2020, 19.30 Uhr: Komödie mit Musik: „Ab jetzt zusammen“, Bürgerhaus Biedenkopf. 
  • Samstag, 21. März 2020, 20 Uhr: Benefizkonzert mit Bad Laaspher Künstlern für die alte Synagoge, Bad Laasphe, Haus des Gastes. 
  • Samstag, 11. April 2020, 20 Uhr: „Klassik in der Osternacht“, Bad Laasphe, ev. Stadtkirche. 
  • Freitag, 24. April 2020, 20 Uhr: Dr. Engel mit „Männer – eine heitere, literarisch-musikalische Selbstbetrachtung“, Bad Laasphe, Haus des Gastes. 
  • Sonntag, 17. Mai 2020, 11 Uhr: „Konzert beim 5. Wanderfest Oberes Lahntal“, Hesselbach, Skihütte. 
  • Freitag, 5. Juni, 20 Uhr: Ennio Marchetto mit „The Living Paper Cartoon“, Bad Laasphe, Haus des Gastes. 
Autor:

Sarah Benscheidt (Volontärin) aus Bad Berleburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.