34-Jährige fürs Laaspher Stadtmarketing gefunden

jg Bad Laasphe. Die Laaspher haben ihre Frau für die Stadtmarketing-Stabsstelle bei der Laaspher Tourismus-, Kur- und Stadtentwicklungs-GmbH gefunden. Auf Anfrage der SZ teilte Bürgermeister Dr. Torsten Spillmann mit, dass man aus den rund 100 Bewerbungen eine 34-Jährige herausgefiltert habe, insgesamt seien acht Kandidaten zu den Bewerbungsgesprächen eingeladen worden. Der Verwaltungs-Chef, der es offenkundig noch etwas spannender machen möchte, wollte mit weiteren Einzelheiten noch nicht herausrücken, sagte aber schon einmal, dass die Neue in der Marketing-Abteilung eines Fußball-Bundesligisten Berufserfahrung gesammelt habe. Nach derzeitigen Vorstellungen beginnt die Neue ihren Dienst in Bad Laasphe am Dienstag, 1. Juni.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen