L718 zwischen Hesselbach und Banfe
Alkoholisierter Fahrer baut schweren Unfall

Zu einem heftigen Unfall kam es am späten Samstagabend auf der Landesstraße 718 zwischen Abzweig Hesselbach und Banfe. Grund für den Unfall dürfte die Alkoholisierung des Autofahrers gewesen sein, die die Polizeibeamten vor Ort feststellten.
  • Zu einem heftigen Unfall kam es am späten Samstagabend auf der Landesstraße 718 zwischen Abzweig Hesselbach und Banfe. Grund für den Unfall dürfte die Alkoholisierung des Autofahrers gewesen sein, die die Polizeibeamten vor Ort feststellten.
  • Foto: Symbolfoto: Archiv
  • hochgeladen von Björn Weyand (Redakteur)

sz Hesselbach/Banfe. Zu einem heftigen Unfall kam es am späten Samstagabend auf der Landesstraße 718 zwischen Abzweig Hesselbach und Banfe. Grund für den Unfall dürfte die Alkoholisierung des Autofahrers gewesen sein. Er verletzte sich bei dem Unfall schwer. Gegen 23.45 Uhr befuhr der 44-Jährige mit seinem Pkw die L718 in Richtung Banfe. Im Verlauf der Straße kam das Auto des 44-Jährigen nach rechts von der Fahrbahn ab und beschädigte einen Leitpfosten. Im Anschluss fuhr der Pkw nach links in die Böschung, wo das Fahrzeug mit dem Mast einer Telefonleitung kollidierte. Der schwerverletzte Fahrer wurde mit dem Krankenwagen ins Krankenhaus gebracht. Im Verlauf der Unfallaufnahme stellten die Polizeibeamten fest, dass der 44-Jährige alkoholisiert war. Ihm wurde durch einen Arzt eine Blutprobe entnommen, sein Führerschein wurde sichergestellt. Der beschädigte Pkw musste abgeschleppt werden. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von circa 15.000 Euro.

Autor:

Björn Weyand (Redakteur) aus Bad Laasphe

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen