SZ-Plus

Zentraler Busbahnhof in Feudingen
Anwohner sehen im Bau keine Lösung für Probleme

In Gernsdorf im Siegerland ist die Ortsdurchfahrt neu asphaltiert worden. In diesem Zuge hat man auch die Bushaltestelle angelegt: Mitten auf der Fahrbahn mit deutlicher Kennzeichnung „BUS“. Foto: privat
  • In Gernsdorf im Siegerland ist die Ortsdurchfahrt neu asphaltiert worden. In diesem Zuge hat man auch die Bushaltestelle angelegt: Mitten auf der Fahrbahn mit deutlicher Kennzeichnung „BUS“. Foto: privat
  • hochgeladen von Holger Weber (Redakteur)

sz/howe Feudingen. Die Feudinger Familie Bade hätte sich bei der jüngsten Bauausschusssitzung gewünscht, dass die Mitglieder dem Vorschlag von Klaus Preis (FDP) gefolgt wären. Der hatte nämlich vorgeschlagen, das Thema „Omnibusbahnhof“ erst einmal auszusetzen und vor Ort einen Besichtigungstermin zu machen. Dann hätte auch das Planungsbüro den Radius mal mit Holzpflöcken abstecken können, damit man sich auch mal ein Bild hätte machen könnte. Stattdessen schalteten CDU und SPD auf stur, votierten mit vereinten Kräften dafür, dass die Verwaltung die Umsetzung der Baumaßnahme weiter vorantreibt. Immerhin: „Der Busbahnhof ist noch lange nicht beschlossen“, glauben Anne, Karl-Ludwig und Julia Bade.

 SZ-Plus
Dieser Artikel ist Bestandteil unseres SZ+-Angebots.
Lesen Sie mit einem unserer Digital-Abos weiter. Infos dazu finden Sie hier.
Autor:

Holger Weber (Redakteur) aus Wittgenstein

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.