SZ

Leader-Kleinprojekt in Bad Laasphe
Aus Mauer wird Hingucker

In der Fotoecke kann man ein Bad-Laasphe-typisches „Selfie“ machen.
  • In der Fotoecke kann man ein Bad-Laasphe-typisches „Selfie“ machen.
  • Foto: TKS
  • hochgeladen von Michael Sauer

sz Bad Laasphe. Bad Laasphe lädt seine Gäste zur Entspannung und Erholung ein. Gerade wegen der schönen Umgebung suchen Auswärtige häufig die Gegend auf, um zu wandern oder Rad zu fahren – die Stadt stellt sich als Naherholungsort dar. Deshalb ist es von Bedeutung, zentrale Orte, an denen sich viele Touristen und Bürger aufhalten, ansprechend zu gestalten. Doch wie in jeder anderen Stadt auch gibt es auch in Bad Laasphe Ecken, die leider nicht ganz so ansprechend wirken.

Direkt hinter dem Haus des Gastes, in dem die Touristinformation ansässig ist, befindet sich der beliebte Kräutergarten mit Anschluss zum japanischen Garten. Hier befand sich aber auch solch eine nicht ansehnliche Ecke.

sz Bad Laasphe. Bad Laasphe lädt seine Gäste zur Entspannung und Erholung ein. Gerade wegen der schönen Umgebung suchen Auswärtige häufig die Gegend auf, um zu wandern oder Rad zu fahren – die Stadt stellt sich als Naherholungsort dar. Deshalb ist es von Bedeutung, zentrale Orte, an denen sich viele Touristen und Bürger aufhalten, ansprechend zu gestalten. Doch wie in jeder anderen Stadt auch gibt es auch in Bad Laasphe Ecken, die leider nicht ganz so ansprechend wirken.

Direkt hinter dem Haus des Gastes, in dem die Touristinformation ansässig ist, befindet sich der beliebte Kräutergarten mit Anschluss zum japanischen Garten. Hier befand sich aber auch solch eine nicht ansehnliche Ecke. In dem beschriebenen Bereich halten sich Touristen und Bürger auf, verweilen auf Bänken, besuchen den Kräutergarten. Viele Einheimische kreuzen den Weg an dieser Stelle, Wanderwege führen hindurch.

Leader-Kleinprojekt in Bad Laasphe: Arbeit von zwei professionellen Sprayern

Angrenzend befindet sich eine Mauer und ein Notausgang aus dem Haus des Gastes, welcher nicht sehr ansehnlich war und in diesem Leader-Kleinprojekt durch eine Verschönerungsaktion zum Hingucker wurde. Alte schmutzige Betonmauern sind nicht ansprechend, dabei haben solche Mauern in vielen Städten ein großes Potential als „Eyecatcher“ auf andere zu wirken, sofern diese ansprechend gestaltet sind. „Deshalb wollten wir die Mauer sowie den Ausgang hinter dem Haus des Gastes ebenfalls aufwerten und durch Graffiti-Kunst nicht nur farbig gestalten, sondern einen Wiedererkennungswert für die Stadt schaffen.“ äußert sich die TKS Bad Laasphe zum Projekt.

Durch zwei professionellen Sprayer von der Firma Highlightz aus Bonn erstrahlt die Wand nun in neuem Glanz. Als Vorlage für die ansprechende Gestaltung dienten Bilder der Lahnstadt und die Entwürfe von Kindern aus Bad Laasphe. Diese hatten im Rahmen der Kinderferienspiele im Sommer kreative Ideen entwickelt. Diese wurden dann in die Entwürfe eingearbeitet und in Sprayerkunst umgesetzt.
Zu sehen ist nun eine Wittgensteiner Landschaft samt Waldtieren, vielen Pilzen und Wandersymbolen. Ein Blick auf das Laaspher Schloss ist ebenfalls inbegriffen. An der Außenseite können Passanten sich an einem Waldboden mit Pilzen und einem Fuchs sowie Hasen erfreuen. Entstanden ist zudem eine kleine Fotoecke, in der man ein Bad Laasphe typisches „Selfie“ machen kann.

Autor:

SZ Redaktion aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige

Anzeigen in der Siegener Zeitung
Anzeigen einfach online aufgeben

Egal ob privat oder gewerblich: Mit der Online-Anzeigenannahme der Siegener Zeitung können Kunden ihre Anzeige schnell und unkompliziert über das Internet aufgeben. Die Online-Anzeigenaufgabe bietet ein breites Spektrum an Gestaltungsmöglichkeiten und verschiedene Buchungsoptionen. Viele Kategorien und Muster für AnzeigenWählen Sie die gewünschte Kategorie und ein Anzeigenmuster, gestalten Sie Ihre eigene Anzeige und buchen Sie in der gewünschten Rubrik. Als registrierter Benutzer können Sie...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.