Unfall nahe Saßmannshausen
B62: Pkw kommt erst am Bahndamm zum Stehen

In ungünstiger Position kam am Mittwochvormittag das Auto eines 65-Jährigen abseits der Bundesstraße 62 nahe Saßmannshausen zum Stehen: Der BMW hing unweit der Unfallkurve am Bahndamm fest. Foto: Björn Weyand
2Bilder
  • In ungünstiger Position kam am Mittwochvormittag das Auto eines 65-Jährigen abseits der Bundesstraße 62 nahe Saßmannshausen zum Stehen: Der BMW hing unweit der Unfallkurve am Bahndamm fest. Foto: Björn Weyand
  • hochgeladen von Björn Weyand (Redakteur)

bw Saßmannshausen. In ungünstiger Position kam am Mittwochvormittag das Auto eines 65-Jährigen abseits der Bundesstraße 62 nahe Saßmannshausen zum Stehen: Der BMW hing unweit der Unfallkurve am Bahndamm fest. Was war geschehen? Der Mann aus dem hessischen Wetteraukreis war auf der B62 von Bad Laasphe in Richtung Saßmannshausen unterwegs, als er nach eigenen Angaben einem Reh ausweichen musste. Dabei kam er kurz vor der Unfallkurve nach links von der Fahrbahn ab, fuhr eine Böschung hinunter, rund 70 Meter über eine Wiese, um schließlich am Bahndamm zu stoppen. Der 65-Jährige blieb bei seinem „Ausflug“ in die Prärie unverletzt. Die Bergung des BMW gestaltete sich allerdings schwierig: Ein normaler Abschleppwagen hätte sich wohl auf der Wiese festgefahren, deshalb versuchte die Polizei, einen Traktor zu ordern. Für die Dauer der Bergungsarbeiten musste die Bahnstrecke zwischen Erndtebrück und Bad Laasphe gesperrt bleiben: Die Gefahr, dass ein Zug der Oberen Lahntalbahn den Pkw gerammt hätte, war zu groß. Zur Abwicklung wurde ein Notfallmanager der Bahn gerufen.

In ungünstiger Position kam am Mittwochvormittag das Auto eines 65-Jährigen abseits der Bundesstraße 62 nahe Saßmannshausen zum Stehen: Der BMW hing unweit der Unfallkurve am Bahndamm fest. Foto: Björn Weyand
Der Pkw auf Abwegen fuhr auch ein Verkehrsschild um und kam erst nach rund 70 Metern am Bahndamm zum Stehen. Foto: Björn Weyand
Autor:

Björn Weyand (Redakteur) aus Bad Laasphe

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen